„Rote Rosen“: Darstellerin macht Fans mit DIESER Aktion sauer – „Ist eine Zumutung“

An Lin (r.) lassen die „Rote Rosen“-Fans kein gutes Haar.
An Lin (r.) lassen die „Rote Rosen“-Fans kein gutes Haar.
Foto: ARD/Nicole Manthey

Die „Rote Rosen“-Fans können es einfach nicht lassen. Die Rolle der Ellen Reichard ist bei Großteilen der Zuschauer sehr unbeliebt.

Von fehlender Sympathie bis hin zur Kritik, dass die Schauspielerin einfach eine Fehlbesetzung sei, ließen die „Rote Rosen“-Fans nichts aus. Jetzt hat es allerdings ihre Mutter in der Serie, Lin Chen-Reichard (gespielt von Li Yuan), getroffen. Die Darstellerin erhitzt mit einer Aktion die Gemüter.

+++ „Rote Rosen“-Star zeigt sich aus der Umkleide – „Sieht aber wild aus“ +++

„Rote Rosen“-Schauspielerin macht sich unbeliebt

Lin ist aktuell die Noch-Ehefrau von Jens Reichard, gespielt von Martin Luding. Der Ingenieur möchte sich schon seit einer Weile von ihr scheiden lassen. Immer wieder versucht Lin allerdings ihn wieder für sich zu gewinnen.

+++ Judith Rakers in der Kritik – wegen dieser Aussage vor laufender Kamera! „Sehr verletzend“ +++

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

Vor Kurzem hat ein Detail aus einer Hotelzimmer-Szene zwischen Lin und Jens für Aufsehen gesorgt (MOIN.DE berichtete). Obwohl sie beide gemeinsam die Nacht verbracht haben, gibt es in Jens' Leben eine weitere Frau.

„Rote Rosen“: Wegen dieser Aktion sind die Fans verärgert

Er ist gerade nämlich frisch in Mona verliebt. Beide schweben auf Wolke sieben. Wäre da nicht Lin, die jetzt dafür sorgen möchte, dass sich die beiden trennen.

+++ Sylvie Meis zeigt sich ungeschminkt – Fans haben eine eindeutige Meinung +++

Jens hat nämlich erfahren, dass er in Paris erwartet wird. Denn Lin hat heimlich einen unterschriebenen Arbeitsvertrag zurückgeschickt. Ob ihr eifersüchtiger Plan aufgeht und die Liebenden entzweit?

„Rote Rosen“: „Eine Zumutung für die ganze Serie“

Den Fans gefällt diese Aktion jedenfalls gar nicht. „Wird Zeit das Lin verschwindet. Diese Rolle ist unpassend und die Frau eine Zumutung für die ganze Serie. Hoffe sie schafft es nicht, Jens und Mona auseinander zu bringen“, deutliche Worte von einer Zuschauerin.

Eine andere findet: „Sie hat echt einen an der Waffel. Sie sollte langsam merken, dass es aus ist“.

--------------

Mehr zu „Rote Rosen“:

--------------

Wie Jens auf die hinterhältige Aktion reagiert hat, kannst du hier >>> in der neusten Folge sehen. (oa)