„Rote Rosen“: Dieser Star ist noch gar nicht zu sehen, sorgt aber bereits jetzt für Zündstoff! „Muss nicht sein“

Die „Rote Rosen“-Fans diskutieren über einen Neuzugang der Serie (Symbolbild).
Die „Rote Rosen“-Fans diskutieren über einen Neuzugang der Serie (Symbolbild).
Foto: ARD/Nicole Manthey

Oh je! An diesem „Rote Rosen“-Neuzugang scheiden sich die Geister.

Die Rede ist von Ross Antony. Der Entertainer ist noch nicht einmal bei „Rote Rosen“ zu sehen, doch sorgt bereits jetzt für hitzige Debatten unter den Zuschauern.

Rote Rosen“: Ross Antony zu hyperaktiv?

Auch zuletzt war mit Karl Dall ein Entertainer in der Sendung zu Gast, der dann aber tragischerweise verstarb (MOIN.DE berichtete).

+++ „Rote Rosen“: Serien-Stars äußern diese Drohung! „Wir haben dich im Auge“ +++

Ross Antony kommt natürlich eine ganze Spur schriller daher. Die Fans diskutieren, ob er einen Mehrwert für die Sendung darstellt und sind gespannt auf die kommenden Folgen mit ihm.

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

Viele sind allerdings auch schon sehr kritisch, bevor der Moderator und Musiker auch nur eine Sekunde in der ARD-Serie zu sehen war.

Zu „hyperaktiv" sei er, meint zum Beispiel eine Frau in einer Diskussion in einer „Rote Rosen"-Gruppe auf Facebook. „Ob das sein muss, weiß ich nicht", meint ein Fan in Bezug auf den neuen Darsteller.

Rote Rosen“: Fairness gefordert

Eine weitere Frau meint, sie könne sich den 46-Jährigen nicht in einer „ernsten Rolle" vorstellen. Und ein Mann fragt sich, warum man einen Darsteller in die Sendung hole, der kein Schauspieler ist.

Ross Antony hatte aber bereits Gastrollen bei „Unter uns“ und auch bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ war er schon zu sehen.

+++ „Rote Rosen“-Star gibt Einblick in sein Schlafzimmer – „Hab keine Hose an“ +++

Viele Fans bitten auch um Fairness: „Man solle erstmal die neuen Folgen abwarten“, heißt es. Und jedem eine Chance geben zu beweisen, dass er ins Team in Lüneburg passe.

Denn das ist schon lange bestens eingespielt, Darsteller und Crew schwärmen immer wieder von dem Miteinander und dem netten Umgang untereinander.

---------------

Mehr Promi-News:

---------------

Attacken bei „Rote Rosen

Mit der Besetzung von Ross Antony wird die ARD-Serie auf jeden Fall einmal mehr etwas wilder. In der aktuellen Staffel geht es umtriebig her. Mit einem Hauptdarsteller, der zwei Frauen hat und diesen etwas vormacht.

+++ „Rote Rosen“-Star teilt Kollegen-Foto: Aus ihnen spricht die pure Verzweiflung +++

Auch das sorgt immer wieder für hitzige Diskussionen und auch harte Attacken. Was Schauspieler Herbert Schäfer zu diesen sagt und wie er damit umgeht, kannst du >>> hier lesen. (rg)