Rügen: Irre Szene vor der Küste! „Passt schön auf“

Vor der Küste von Rügen hat sich etwas Seltenes und Spektakuläres ereignet. (Symbolbild)
Vor der Küste von Rügen hat sich etwas Seltenes und Spektakuläres ereignet. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Das ist wirklich eine krasse Aufnahme! Gemacht hat sie ein Mann am Donnerstagvormittag auf Rügen. Er hat damit zahlreiche Reaktionen ausgelöst.

Der Mann, von dem das Video stammt, heißt Tony Schoenen. Er arbeitet auf dem Tauchschiff „RS Sentinel“ und hat die Wasserhose vor Sassnitz auf der Insel Rügen entdeckt.

Rügen: Tornado-Aufnahme sorgt nicht nur für Begeisterung

Zu sehen ist: Ein Tornado, genauer gesagt, eine Wasserhose. „Wir haben innerhalb einer halben Stunde insgesamt mindestens vier dieser Wirbel gesehen, die sich seewärts bewegten“, sagt er den „Lübecker Nachrichten“. Sogar der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat das Video in den sozialen Netzwerken aufgegriffen – und dort wird es fleißig kommentiert.

++ Usedom: Badeverbote werden verhängt – Touristen reagieren einfach nur erbärmlich ++

---------------

Das ist Rügen:

  • Rügen liegt vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • sie ist die flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben auf Rügen
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt

---------------

„Eindrucksvoll die Aufnahme“, schreibt zum Beispiel ein Mann auf Facebook. „Da wo die Wasserhose keinen Schaden anrichtet, ist sie einfach nur schön anzusehen“, findet eine andere Frau. Doch die Begeisterung teilen nicht alle.

++ Sylt: Weil zu viele Urlauber kommen, zieht eine beliebte Bäckerei jetzt DIESE Konsequenzen! ++

„Und dann willst du da mit mir hin?“, schreibt zum Beispiel eine Frau an ihren Freund gerichtet. Und auch eine andere Nutzerin markiert einen Bekannten in den Kommentaren und fragt: „Wollt ihr da wirklich hin? Passt schön auf.“

Wetterlage auf Rügen begünstigt die Tornado-Entstehung

Das Phänomen sei für diese Jahreszeit nicht neu, sagt Andreas Friedrich vom DWD den „Lübecker Nachrichten“. Grund ist die aktuelle Wetterlage. „Das Meer ist warm und bei labiler Wetterlage kann es schon mal zu so einem Tornado kommen.“

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Das Wetter auf Rügen zeigt sich in den letzten Tagen tatsächlich ziemlich unbeständig. Erst kürzlich sorgte eine andere Aufnahme von der Insel für Aufsehen. Was daran so besonders ist, kannst du >> HIER nachlesen.

Jährlich bis zu 60 Tornados – nicht nur auf Rügen

Jährlich kommt es laut Wetterdienst bundesweit zu 30 bis 60 solcher Tornados. Etwa ein Dutzend davon werden auf dem Meer oder in Küstennähe registriert. Dabei setzt man vor allem auf Hinweise aus der Bevölkerung.

-------------

Mehr News von Rügen:

-------------

„Wir sind auf verlässliche Augenzeugen-Angaben angewiesen, da ein Tornado weder von unseren Wettersatelliten, noch mit Hilfe von Wetterradargeräten identifiziert werden kann“, macht Friedrich deutlich. So wie eben in diesem Fall auf Rügen. (mk)