Rügen: Ungewöhnlicher Anblick am Strand! „Sowas habe ich noch nie gesehen“

Auf Rügen hat eine Frau ein besonderes Phänomen beobachtet.
Auf Rügen hat eine Frau ein besonderes Phänomen beobachtet.
Foto: imago images/Georg Ulrich Dostmann

Ungewöhnlicher Anblick am Strand von Rügen! Immer wieder machen Urlauber faszinierende Funde auf der Ostsee-Insel. Kürzlich ist eine Frau Zeugin eines besonderen Phänomens geworden.

Bilder davon hat der Rügen-Fan bei Facebook geteilt.

Rügen: Außergewöhnliche Entdeckung am Strand

Voller Stolz zeigt die Frau ihre vielen Strandfunde von Rügen. Wo normalerweise etliche Bernsteine oder andere wertvolle Entdeckungen liegen, sind in Binz am Strand zahlreiche Muscheln angespült worden.

+++ Usedom: Kai Diekmann stellt Nachforschungen über sein Haus an – und macht einen sensationellen Fund +++

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

„Sowas habe ich noch nie gesehen. Das muss ja cool sein; mit nackten Füßen dort hinüber zu laufen“, schreibt ein Mann unter dem Beitrag der Frau.

Rügen: „Kann man jeden Tag Muschelsuppe kochen“

Einen Vorschlag, was man mit den ganzen Muscheln machen kann, hat er auch: „Und jeden Tag kann man sich eine Muschelsuppe kochen“.

-------------

Mehr News von der Ostsee:

Ostsee: Ekel-Phänomen im Wasser – es breitet sich stark aus!

Rügen: Grausamer Fund auf einem Güterzug! „Vielleicht irgendwo vermisst“

Ostsee: Dieses Mega-Projekt vor Usedom sorgt für Ärger – „Gefährdung des Tourismus“

-------------

Doch warum sind so viele am Strand angespült worden? Ein Grund könnten die Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 70 km/h gewesen sein, die auf Rügen wüteten.

Und auch in den nächsten Tagen rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Sturmböen bis 80 km/h.

Dann werden sicherlich wieder viele Muscheln an den Stränden von Rügen angespült werden. (oa)

+++ Rügen: Bei jedem Sturm passiert an DIESEM Ort Spektakuläres +++