„Shopping Queen“ in Flensburg: Guido Maria Kretschmer kann kaum glauben, was eine Kandidatin da zu Hause hat – „Das gibt's ja nicht“

In der zweiten Folge von „Shopping Queen“ in Flensburg ist Guido Maria Kretschmer begeistert von Kandidatin Claudia.
In der zweiten Folge von „Shopping Queen“ in Flensburg ist Guido Maria Kretschmer begeistert von Kandidatin Claudia.
Foto: picture alliance/Jens Kalaene

Wenn ein pinker Transporter durch die Innenstadt düst und Frauen von Geschäft zu Geschäft hetzen, kann das nur eins bedeuten: „Shopping Queen“ ist wieder da und in dieser Woche in Flensburg. Die erste Kandidatin war die 24-jährige Lehramtsstudentin Johanna. Wie sie sich geschlagen hat, kannst du >>> hier nachlesen.

Am zweiten Tag von „Shopping Queen“ in Flensburg ist Claudia an der Reihe. Auch für sie gilt das Motto: „Stylisch durch den Regen – sei mit deinem neuen wetterfesten It-Piece der Hingucker!“

+++ „Shopping Queen“ in Flensburg: Kandidatin stellt Guido Maria Kretschmer intime Frage und er gibt diese Antwort – „Ganz okay“ +++

„Shopping Queen“ in Flensburg: Guido Maria Kretschmer als Pappaufsteller im Ankleidezimmer

Claudia ist 47 Jahre alt und alleinerziehende Mutter. Die Verkäuferin kann ihr Glück nicht fassen, dass sie tatsächlich bei „Shopping Queen“ dabei ist und ihren Liebling Guido Maria Kretschmer kennenlernen darf. Vom Modedesigner steht sogar ein Pappaufsteller in ihrem Ankleidezimmer. „Das gibt's ja nicht“, sagt der dazu.

+++ „Shopping Queen“ in Flensburg: Guido Maria Kretschmer fällt ein knallhartes Urteil – „Mag ich gar, gar, gar nicht“ +++

Er ist von der fröhlichen und herzlichen Kandidatin begeistert. „Ich liebe solche Leute“, sagt Kretschmer über die Frohnatur Claudia.

--------------

Das ist Flensburg:

  • Die kreisfreie Stadt Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt im Bundesland Schleswig-Holstein
  • Flensburg liegt am Ende der Flensburger Förde, dem westlichsten Punkt der Ostsee, und an der nördlichen Grenze der Halbinsel Angeln
  • In Flensburg leben rund 90.000 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Bundesweit bekannt ist die Stadt vor allem durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten „Punkte in Flensburg“

--------------

+++ Ina Müller verrät: DAMIT beschäftigt sie sich während des Lockdowns +++

Auch sie bekommt wie Johanna tags zuvor ein It-Piece von Kretschmer spendiert. Dabei hat sie auch schon eine Vorahnung: „Ich hab' das im Gefühl, ich kriege einen Regenschirm.“ Sie liegt damit tatsächlich goldrichtig und darf sich nun über einen stylischen Schirm in Pastellfarben freuen.

„Shopping Queen“ in Flensburg: Guido findet Claudias Outfit „Crazy“

Gemeinsam mit ihrer Freundin Selina geht sie auf Shopping-Tour. Mit ihrem farbenfrohen Outfit ist Claudia am Ende sehr zufrieden. Sie entscheidet sich für ein pinkes Oberteil, eine graue Jacke und eine olivgrüne Hose.

+++ Hamburg: Menschen sind stinksauer – wird die Stadt immer hässlicher? „Ehemals schönste Stadt Deutschlands“ +++

Dazu trägt sie schwarze Schuhe, Guidos Regenschirm und eine grüne Handtasche, von der Guido Maria Kretschmer allerdings nicht so überzeugt ist.

„Ich finde, dass sie sich mit der Tasche leicht verloren hat“, sagt der Designer und fügt anschließend hinzu: „Aber ihr Look ist dennoch süß. Die Kombination habe ich so in der Form noch nie gesehen. Das ist mutig und sehr crazy.“

Insgesamt bekommt Claudia von den anderen Kandidatinnen 32 Punkte und geht somit vor Johanna (30 Punkte) in Führung.

---------------

Mehr News aus Flensburg:

---------------

Am Mittwoch geht es dann weiter mit Derya, 33. An den weiteren Tagen folgen Grethe, 42, und Laura, 20. Und am Ende der Woche steht dann die wetterfeste Shopping Queen von Flensburg fest.

+++ „Rote Rosen“: DIESER Fan-Liebling kehrt nach Lüneburg zurück – und sorgt gleich für einige Turbulenzen +++

Wer die Folge mit Claudia am Dienstag verpasst hat, kann sie >>> hier bei TVNOW gucken. (oa)