Sylt: Heftige Möwenattacke auf der Insel! Doch das Mitleid hält sich in Grenzen – „Selbst schuld“

Die Möwen auf der Insel Sylt sorgen regelmäßig für Diskussionsstoff.
Die Möwen auf der Insel Sylt sorgen regelmäßig für Diskussionsstoff.
Foto: imago images/Panthermedia

Krasse Aufnahme von der Insel Sylt! Am Samstag teilte ein Mann in einer Facebook-Gruppe ein Foto, auf dem eine Möwe sich auf zwei junge Frauen stürzt.

Dass die Möwen auf Sylt gerne mal auf die Menschen losgehen, ist immer wieder Gegenstand hitziger Diskussionen. Und genau aus diesem Grund zeigen die wenigsten Sylt-Fans Mitleider mit den beiden Frauen.

Sylt: Aggressive Möwe geht auf Mädchen los

Der Verfasser des Beitrags beschreibt die Szene so: „Das war eine heftige Attacke. Die Mädels haben geschrien.“

+++ Schleswig-Holstein: Mann aus Kiel will IHM die Meinung sagen – „Du hast gefälligst...“ +++

Ob die beiden Mädchen allerdings etwas bei sich hatten, das das Tier für Futter hielt, ist unklar.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt

---------------

„Tja, so sind sie, hab ich auch schon erlebt“, schreibt jemand. „Tja, passiert leider, und sollte mittlerweile aber auch bekannt sein“, kommentiert ein anderer. Oder: „Ist mir auch schon passiert, einmal ins Brötchen gebissen und weg war's.“ Oder einfach: „Ist nun mal so. Aufpassen.“

+++ Rügen: Menschen verunsichert – eklige Plage wird massenweise an den Ostsee-Strand gespült +++

Eine Frau schreibt: „Deshalb meiden wir zum Beispiel die Promenade von Westerland, da empfinden wir das als extrem.“

Sylt-Urlauber schuld an Verhalten von Möwen?

Aggressive Tiere also? Ein Mann sieht die Schuld bei Urlaubern. Er kommentiert: „Daran sind die Touristen selbst schuld. Es gibt immer noch welche, die Möwen füttern.“

----------------------------

Mehr News von der Nordsee:

Nordsee: Dramatische Szene! Segler auf dem Meer unterwegs – plötzlich bleibt er an einer Absperrung hängen...

Sylt: Mann schickt deutliche Botschaft an rücksichtslose Radfahrer auf der Insel – „Das Schlimmste...“

Sylt-Fans diskutieren über Fisch-Teller „Gosch“ – „Da fehlt noch ein bisschen“

----------------------------

Das hatten die beiden jungen Frauen hier vermutlich nicht im Sinn. Aber dass Menschen mit ihrem Verhalten ein aggressiveres Verhalten der Möwen provozieren, war erst kürzlich Gegenstand einer anderen Diskussion auf der Insel Sylt.

Möwen sorgen für Diskussionsstoff auf Sylt

Da hatte jemand gefilmt, wie eine Möwe bedenkenlos an einen Tisch im Restaurant „Gosch“ kommt und Essensreste zu sich nimmt. Manche fanden das lustig.

+++ Nordsee: Dieter Bohlen macht Urlaub und wundert sich über Zustände am Strand von Sylt – „Auf Malle...“ +++

Andere schrieben: „Unendlich traurig, weil die Tiere somit gelernt haben und lernen, an den Tisch zu kommen und so dreist geworden sind.“ Hier kannst du mehr darüber lesen >> (jds)