Sylt: Unschöner Anblick am Strand – doch der hat wichtige Bedeutung

Unschöner Anblick auf Sylt – doch der hat eine wichtige Bedeutung für die Insel.
Unschöner Anblick auf Sylt – doch der hat eine wichtige Bedeutung für die Insel.
Foto: MOIN.DE

Westerland. Paradiesisch sieht anders aus: Am Strand von Westerland auf Sylt erstreckt sich auf über 100 Metern ein Bauzaun. Dahinter befindet sich eine gewaltige Baustelle: Bagger stehen vor dem Meer, daneben türmt sich ein großer Sand-Berg.

Der „Schandfleck“ hat auf Sylt sowohl bei Einheimischen als auch bei Urlaubern für Ärger gesorgt. Doch der unschöne Blick hat einen wichtigen Hintergrund.

Sylt: Erneuerung der Ufermauer

Denn an dieser Stelle wird die Ufermauer erneuert – ein bedeutsames Element für den Küstenschutz.

„Die Arbeiten sind unverzichtbar, um Westerland zu erhalten und die dort lebenden Menschen vor Sturmfluten zu schützen“, teilte der Tourismus-Service bereits im vergangenen Jahr mit.

Bauarbeiten auf Sylt nur im Sommer möglich

Und genau deshalb muss die Sanierung auch im Sommer erfolgen. „Wegen den Sturmfluten im Winter haben wir nur im Sommer die Möglichkeit, zu bauen“, erklärt Jorne Heinrichs vom Landesbetrieb für Küstenschutz MOIN.DE.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Erst Mitte April könne man mit den Arbeiten beginnen. Doch in diesem Jahr hat die Baustelle trotz ihrer Notwendigkeit für Ärger gesorgt.

Sylt öffnete für Urlauber

Denn der Bauzaun ist direkt nach dem Corona-Lockdown aufgestellt worden. Genau zu der Zeit, als die Insel wieder für Urlauber öffnete.

++ Sylt: Großer Ärger aus DIESEM Grund– „Für die ganze Insel wichtig!“ ++

Damals wurden Vorwürfe laut, dass während des Lockdowns nichts auf der Baustelle geschehen sei und durch die Absperrung vielen anliegenden Geschäften noch mehr Einnahmen verloren gehen würden.

Auf Sylt „Arbeiten, die nicht so sehr auffielen“

Tatsächlich sei aber auf der Baustelle kontinuierlich gewerkelt worden. Es handelte sich einfach um „Arbeiten, die nicht so sehr auffallen“, wie Jorne Heinrichs MOIN.DE erklärt.

Für die Verstärkung der Ufermauer müssen gewaltige Fertigteile aus Stahlbeton hergestellt werden. „Deshalb ist es nötig, die Mauer freizulegen und jeden Meter zu vermessen“, sagt Heinrichs.

Bauzaun auf Sylt schon lange geplant

Und genau das ist während Corona passiert. Nach der Vermessung mussten die Daten ausgewertet werden, was in der Tat eine geringfügige Wartezeit nach sich gezogen hat.

-----------------------------------

MOIN.DE ist eine Woche für euch auf Sylt unterwegs.

Und erzählt noch mehr Geschichten, die die Menschen dort bewegen – und alle, die die Insel lieben.

Du hast ein Thema, um das wir uns kümmern sollen? Dann melde dich und schicke eine E-Mail an moin@moin.de!

-----------------------------------

Aber: „Die Aufstellung des Bauzauns war schon lange so vorgesehen“, erklärt Heinrichs MOIN.DE. Dass das Ganze am Ende des Lockdowns passiert ist, sei schlussendlich ein unglücklicher Zufall gewesen.

Noch mehr Baustellen auf Sylt

Ohnehin müssen sich die Touristen auf Westerland die nächsten Jahre noch auf Baustellen am Strand einstellen, denn die Erneuerung der Ufermaurer wird wahrscheinlich bis 2023 dauern.

---------------

Mehr News von Sylt:

Sylt: Insulanerin ist wütend wegen IHNEN – „Ich kann keine Nacht schlafen“

Sylt: Ich wollte einen Tag mit 20 Euro über die Runden kommen – so ist es gelaufen!

Sylt: Von wegen Schickimicki – SO hast du die Insel noch nie gesehen

---------------

Der aktuelle Abschnitt kann voraussichtlich im Oktober fertiggestellt werden. Sicher liegt der langfristige Erhalt der Küste aber auch im Interesse der Urlauber. Dafür sind kleiner Einschränkungen eben nicht zu vermeiden.