Usedom: Diese Neuigkeit vom Strand begeistert die Menschen – „Ein Stück mehr Freiheit“

In einer Gemeinde auf Usedom sorgt diese Nachricht für Begeisterung.
In einer Gemeinde auf Usedom sorgt diese Nachricht für Begeisterung.

Ückeritz. Das sind mal Neuigkeiten von der Insel Usedom! Genauer gesagt: vom Strand von Ückeritz auf Usedom. Sie sorgt für viel Begeisterung bei den Menschen.

Denn hier gibt es jetzt eine Neuerung, die Gästen am Ückeritzer Strand auf Usedom einen angenehmeren Urlaub ermöglichen soll. Eine Bild davon veröffentlichte die Gemeinde in einer Facebook-Gruppe. Dafür gibt jede Menge Zuspruch – nicht nur von der Insel.

Usedom führt Neuerung ein

Denn auf Usedom gibt es jetzt einen Strandrollstuhl. Damit soll künftig ein barrierefreier Urlaub ermöglicht werden.

---------------

Das ist Usedom:

  • liegt in der Ostsee und Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde

---------------

„Gerne können Sie den Strandrollstuhl unentgeltlich ausleihen und tolle Stunden am und im Meer verbringen“, teilt die Gemeinde unter dem Foto mit.

+++ Usedom: Dieses irre Foto vom Strand haut einen um! „Wenn erwachsene Männer...“ +++

Bei der Community kommt das an: „Sehr schöne Idee“, findet eine Frau. „Die Menschen, die darauf angewiesen sind, werden sehr dankbar sein. Ein Stück mehr Freiheit“, pflichtet eine andere Frau bei.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Usedom-Urlauberin teilt Erfahrungsbericht

Eine weitere Urlauberin berichtet, dass sie den Rollstuhl für ihren Mann bereits ausgeliehen habe. Sie beschreibt die Erfahrung als „einfach genial“.

----------------

Mehr News von Usedom und der Ostsee:

----------------

Wer Fragen hat oder den Rollstuhl ausleihen möchte, kann sich an den Strandkorbverleih J. Lewerenz am Strandabgang 4X wenden. Entweder persönlich oder unter der Nummer 0151-20120029. (lh)