Usedom: Frau blickt aus dem Fenster und sieht, wie SIE jetzt die Insel erobern

Auf Usedom ist aktuell nicht viel los – das führt zu einem seltenen Anblick (Symbolbild).
Auf Usedom ist aktuell nicht viel los – das führt zu einem seltenen Anblick (Symbolbild).
Foto: imago images/Leo

Wann wieder Urlaub auf Usedom möglich sein wird, ist weiterhin offen. Zu Ostern? Zu Pfingsten? Wer weiß.

Fest steht: Die Sehnsucht nach der Insel ist groß. Das zeigt sich vor allem dann, wenn Menschen über ihre gebuchten Aufenthalte in den Sozialen Medien sprechen. Eine gewisse Hilflosigkeit macht sich breit (>> hier mehr dazu). Doch die Ruhe auf Usedom hat auch positive Seiten.

Usedom: SIE erobern jetzt die Insel

Denn einerseits ist es für die Einheimischen eine Zeit zum Runterkommen. Außerdem genießen auch die Tiere die Ruhe auf Usedom.

+++ Rügen: Marteria veröffentlicht Krawall-Video – SEIN Telefon steht deshalb nicht mehr still +++

Das zeigt ein Video, das eine Frau auf Twitter geteilt hat.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

Darauf ist zu sehen, wie Rehe ziemlich selbstverständlich in einem Wohngebiet auf Usedom fröhlich über die Straße laufen. „Hatte heute mal wieder tierischen Besuch“, schreibt die Frau dazu.

So harmonisch der Anblick auch ist, so schwerwiegend werden die Folgen für den Tourismus und die Gastronomie auf der Insel wohl dennoch sein. Für Tausende Betriebe vom Hotel bis zum Strandimbiss und ihren Beschäftigten geht es um die wirtschaftliche Existenz.

+++ Rügen: Sechs Stunden passiert gar nichts, doch dann machen Angler diesen unglaublichen Fang +++

Wann dürfen Touristen wieder nach Usedom?

Über die Frage einer Öffnung der Beherbergungsbetriebe schon zu Ostern soll bei den Beratungen von Bund und Ländern am 22. März entschieden werden.

In Mecklenburg-Vorpommern setzt die Branche große Hoffnungen auf einen detaillierten Stufenplan, der von großen Teilen der Wirtschaft mitgetragen wird. Mehr dazu kannst du >> hier lesen.

---------------

Mehr News von Usedom und der Ostsee:

---------------

Doch bis es so weit ist, wird die Tierwelt auf Usedom sich weiter frei bewegen können. Und das ist doch auch etwas Schönes, oder? (mk)

Auch auf Fehmarn freuen sich Tiere gerade über weniger Menschen auf der Insel – wie hier zu lesen ist >>