Usedom: Kai Diekmann beobachtet Verblüffendes auf der Insel – „Was für ein Anblick“

Dank Sturm „Gisela“ gab es auf Usedom ein erstaunliches Phänomen.
Dank Sturm „Gisela“ gab es auf Usedom ein erstaunliches Phänomen.

Als bekennender Usedom-Fan hat Kai Diekann, ehemaliger Chefredakteur der „Bild“-Zeitung, kürzlich ein paar Tage auf der Insel verbracht.

Am Strand von Usedom erwartet ihn ein erstaunlicher Anblick, den er auf einem Foto festhielt. Der „Nordkurier“ veröffentlichte die Aufnahme mit dem Kommentar „Was für ein Anblick.“

Usedom: Nur noch Muscheln

Auf Twitter hat er ein Foto geteilt, zu dem er schreibt: „Ich sag‘ mal so: Der Sturm hat ja doch die eine oder andere Muschel an den Strand gespült.“

+++ Bremerhaven: Mann hat keine Lust, sein Sofa zu tragen – und kommt auf diese wahnsinnige Idee +++

Der ganze Strand besteht nur noch aus Muscheln! Massenweise liegen sie da.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands

---------------

Diekmann hat es mit seinem Foto sogar in die Zeitung geschafft. Der „Nordkurier“ titelt: „Sturm spült tonnenweise Muscheln an den Strand“.

Usedom: Diekmann freut's

Das ist Diekmann einen zweiten Beitrag bei Twitter wert: „Ich kann mich noch genau an das Gefühl erinnern, wie es war, das erste eigene Foto gedruckt auf Zeitungspapier zu sehen - 40 Jahre her. Dieses Gefühl nutzt sich nicht ab!“


Dahinter hat er ein rotes Herz gesetzt. Und er hat das „Westfalen-Blatt“ markiert – Diekmann ist in Bielefeld aufgewachsen.

Usedom: Sturmtief „Gisela“ wütete

Der Grund für die vielen Muscheln am Strand ist Sturmtief „Gisela“, das vergangene Woche an der Ostsee-Küste wütete. Was das für die Menschen dort bedeutete und welches Nachspiel der Sturm hatte, kannst du >>> hier nachlesen.

„Nach Angaben der Behörden hielten sich die Schäden, die das Hochwasser angerichtet hat, auf Usedom in Grenzen“, schreibt der „Nordkurier“.

-----------------------

Weitere News von der Ostsee:

-----------------------

Obwohl Kai Diekmann bekennender Usedom-Fan ist, hat es ihn diesen Sommer einmal woanders hin gezogen. Wohin die Reise ging, erfährst du >>> hier. (kbm)