Usedom: Menschen auf der Insel wollen das Land verlassen – dann kommt es plötzlich ganz anders

Auf der Insel Usedom gibt es einen Grenzübergang nach Polen – doch den sollte man aktuell besser nicht überqueren.
Auf der Insel Usedom gibt es einen Grenzübergang nach Polen – doch den sollte man aktuell besser nicht überqueren.
Foto: imago images / Christian Spicker

Es wurde in der Vergangenheit schön öfter angekündigt, doch manche scheinen es nicht mitbekommen zu haben oder ignorierten es bewusst. Auf Usedom jedenfalls wurden mehrere Menschen nun kalt von den geltenden Corona-Regeln erwischt.

Denn sie hatten vor, über die Grenze nach Polen zu reisen. Die Polizei auf Usedom machte ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Kontrollen auf Usedom

Am Samstag gab es Kontrollen auf der Insel und im Altkreis Uecker-Randow.

+++ Usedom: ER hört nachts ein lautes Klirren in seinem Haus – und hat einen schlimmen Verdacht +++

Es gilt nämlich aktuell folgende Regel: Wer nach Polen ausreist, das ebenfalls als Risikogebiet gilt, muss bei der Rückkehr nach Deutschland zehn Tage in Quarantäne gehen und das Gesundheitsamt informieren.

+++ Usedom: Enkelin schaut Kontoauszüge ihrer Oma an – und entdeckt Schlimmes dabei +++

Doch es wurden nicht nur ausreisende Menschen kontrolliert, sondern auch Einreisende. Hatten diese eine entsprechende Einreiseanmeldung dabei und bestand eine Quarantäne-Pflicht? Diesen Fragen gingen die Beamten nach.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck

---------------

+++ „Mein Schiff“: Dieser Kreuzer wurde HIER gesichtet – dabei müsste er eigentlich ganz woanders sein +++

Usedom: Menschen kehren um

Das Ergebnis: Insgesamt kontrollierte die Polizei sechs Autos bei der Ausreise und wies die Menschen in den Fahrzeugen auf die geltenden Regeln hin. Und siehe da: vier der Fahrer verzichteten sogleich auf ihren Polen-Ausflug und kehrten wieder um.

-------------------------------

Mehr News von der Ostsee:

--------------------------------

Bei vier einreisenden Insassen wurden laut Polizei wegen bis dahin fehlender Einreiseanmeldungen oder wegen offensichtlich erforderlicher Quarantäne die Personalien zur Weiterleitung an die zuständigen Gesundheitsämter festgestellt.

+++ Nordsee: Irre Borkum-Lüge um Söder – die Reaktion des CSU-Ministerpräsidenten ist eindeutig +++

Was allerdings dann am Tag danach bei den Kontrollen durch die Polizei Erstaunliches herauskam und was eine Polizeisprecherin zu dem Ganzen sagt, kannst du >>> hier nachlesen. (rg)