Usedom: Krass! Frau entdeckt DIESES Tier auf der Insel!

Eine Frau machte auf Usedom eine überraschende Entdeckung (Symbolfoto)
Eine Frau machte auf Usedom eine überraschende Entdeckung (Symbolfoto)
Foto: imago/argum

Usedom. Was eine Frau jetzt auf Usedom gefunden hat, ist wirklich heftig. Das jedenfalls denkt man im ersten Moment.

Ein Foto von dem Fund postete sie in einer Facebook-Gruppe für Usedom. Dort konnte ein Mann sie aufklären.

Usedom: Schlange gesichtet – oder was ist das für ein Tier?

Ihre Entdeckung kommentiert die Frau zuerst knapp mit: „Schlange in Ückeritz gesichtet.“

+++ Usedom: Mann buddelt mit seinen Kindern am Strand – doch DAMIT hat er nicht gerechnet! „Es macht Geräusche“ +++

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde

---------------

Mit seinen gedeckten Farben ist das Tier im Unterholz zwar gut getarnt, auf dem Bild es trotzdem deutlich zu erkennen. Schnell wird die Fotografin unter dem Post auf eine häufiges Missverständnis aufmerksam gemacht.

„Ist keine Schlange, sondern eine Echse“, merkt ein Mann an. Tatsächlich gehört das Tier einer Echsenart innerhalb der Familie der Schleichen an: Es ist eine Blindschleiche.

Echse statt Schlange auf Usedom

Sie unterscheiden sich von Schlangen beispielsweise durch ihre Augen: Schlangen haben miteinander verwachsene und unbewegliche Augenlider, während Schleichen ihre Lider bewegen und öffnen können.

Außerdem können Blindschleichen ihren Schwanz abwerfen. Das tun sie, um Fressfeinde zu irritieren und sich damit vor drohender Gefahr zu retten.

-----------------

Mehr News von Usedom:

-----------------

„Schlange, Echse – egal. Ich find' sie schön. Daher das Bild“, antwortet die Frau auf den Hinweis.

Und ändert den ursprünglichen Kommentar. Er lautet jetzt: „Schlange/ Echse/ Blindschleiche in Ückeritz gesichtet.“ (lh)