Veröffentlicht inPromi-TV

Bürgergeld-Empfänger heillos überfordert – „Bin halt schlampig“

Finanzplan und Überblick über die Ausgaben? Für Bürgergeld-Empfänger Maik eine Angelegenheit, mit der er nichts anfangen kann.

u00a9 RTLZWEI, UFA SHOW & FACTUAL

Hartz und Herzlich & Armes Deutschland: Was ist Fake und was nicht?

Millionen sehen bei den Shows von "Hartz und Herlich" oder "Armes Deutschland" Menschen zu, die ganz unten sind. Wir zeigen in diesem Video, was an den Formaten echt ist und was nicht.

Turbulenzen bei den Bürgergeld-Empfängern Jasmin und Maik! Treue Zuschauer der RTL2-Doku „Hartz und Herzlich“ kenne die beiden bereits seit geraumer Zeit. Immer wieder zeigt das junge Paar, wie es sich durch ihren Alltag in Rostock schlägt und mit welchen finanziellen Herausforderungen es zu kämpfen hat.

Am Mittwochnachmittag (10. Juli) zeigt RTL2 eine Wiederholungsfolge, in der Jasmin sich auf die Geburt ihres ersten Sohnes vorbereitet. Das Ganze ist nicht nur sehr emotional für die Zwei, sondern vor allem auch eine finanzielle Umstellung. Davon will Maik allerdings gar nichts wissen.

Bürgergeld-Empfänger kommen in Geldnot

In der Wiederholungsfolge macht Jasmin deutlich, dass sie und ihr Partner nur schwer mit dem Geld auskommen. Oftmals stehen sie bereits zu Beginn des Monats mit einem ganz schmalen Budget da. Laut Aussage der Bürgergeld-Empfängerin sind es die zahlreichen Rechnungen und auch die Versorgung der Katzen, die regelmäßig ein Loch in die Kasse reißen.

+++ Bürgergeld: Traum von Selbstständigkeit geplatzt – „Komme finanziell nicht mehr klar“ +++

Doch wie soll das erst werden, wenn das Kind der beiden Bürgergeld-Empfänger auf die Welt kommt? Gedanken, die vor allem Jasmin beschäftigen. Kurzerhand beschließt die 19-Jährige, einen Finanzplan für sich und ihre kleine Familie aufzustellen. Ihr Freund Maik will davon allerdings überhaupt nichts wissen.

Bürgergeld-Empfänger zeigt sich gleichgültig

Während Jasmin also akribisch an einem Plan arbeitet und diesen auf einer Tafel festhält, zieht Maik sich eher aus der Verantwortung. „Ich bekomme es einfach nicht gebacken, Gelder zu verwalten. Ich bin da total schlampig drin. Meine Freundin hat da einen besseren Überblick“, erklärt der werdende Vater in der Folge.

+++ Bürgergeld: Alex ist arbeitslos – für seine Kinder hat er nur abends Zeit +++

Jasmin sieht das Ganze etwas zuversichtlicher und sagt: „Im Moment kommen wir noch nicht so gut klar, aber das lernen wir ja jetzt.“ Bleibt abzuwarten, ob das junge Paar sich an seinen Finanzplan halten wird oder es die Geburt seines Sohnes Lennox finanziell doch mehr belastet, als angenommen.


Mehr Nachrichten haben wir heute hier für dich zusammengestellt:


RTL2 zeigt aktuell alte Folgen „Hartz und Herzlich – Tag für Tag aus den Benz-Baracken“ täglich ab 16.05 Uhr im Programm oder im Vorfeld in der Mediathek bei RTL+.