Veröffentlicht inPromi-TV

Lena Meyer-Landrut gibt Gesundheits-Update: „Oh Gott“

Zwei Konzerte musste Lena Meyer-Landrut absagen. Nun meldet sich die Sängerin mit einem Gesundheits-Update zurück.

Lena
© IMAGO/xim.gs

Das ist Lena Meyer-Landrut

2010 hat sie als erst zweite Deutsche den Eurovision Song Contest gewonnen: Lena Meyer-Landrut. Für sie war es der Startschuss einer Karriere, die sich nicht nur auf Musik beschränkt.

Es waren schwere Tage für Lena Meyer-Landrut selbst, aber auch für ihre zahlreichen Fans. Gleich zwei Konzerte musste die 33-Jährige absagen. Ihr Auftritt beim „Tollwood“-Festival in München, wurde nur wenige Minuten vor geplantem Beginn der Show gestrichen. „Mir ging es tagsüber schon nicht so gut und ich habe dann abends krampfartige Bauch- und Nierenschmerzen bekommen, musste mich kurz vor dem Showstart übergeben“, schrieb Lena dazu auf Instagram.

Etwas später meldete sich auch ihr Team zu Wort, verkündete via Instagram: „Leider hat sich Lenas Zustand im Laufe des Nachmittags wieder verschlechtert und sie musste wieder mit starken Schmerzen ins Krankenhaus fahren.“

Lena Meyer-Landrut meldet sich zurück

Daraufhin sollte es ruhig auf den Social-Media-Profilen von Lena Meyer-Landrut werden. Bis jetzt. Am frühen Montagabend (8. Juli) meldete sich die ESC-Siegerin von 2010 auf Instagram zurück. Teilte ein Foto, auf dem mit Sonnenbrille und grüner Cap bekleidet fröhlich in die Kamera lächelt. Dazu schreibt Lena: „Langsam wieder aufm Damm. Einige Tage Pause und Ruhe mussten sein. Danke für eure Genesungswünsche und Geduld.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ein Foto, wie ein Befreiungsschlag, auch für die vielen Fans der Sängerin. „Oh Gott bin ich froh, dass es dir gut geht. Weiterhin gute Besserung und pass auf dich auf“, heißt es beispielsweise in den Kommentaren. Oder: „Freue mich sehr zu hören, dass es dir besser geht. Gesundheit geht immer vor, wer dafür kein Verständnis hat, tut mir leid.“

++ Lena Meyer-Landrut: Nach dem Krankenhaus-Aufenthalt geht die Nachricht um ++

Während ein Dritter schreibt: „Du glaubst gar nicht, wie froh ich bin, dass es dir besser geht. Der Rest ist wirklich Nebensache. Ich liebe dich für immer.“



Das nächste Konzert von Lena Meyer-Landrut ist für den 19. Juli 2024 im Parktheater in Plauen geplant. Am Tag darauf soll Lena in Wolfsburg spielen. Aber bis dahin ist ja noch ein bisschen Zeit.