Veröffentlicht inPromi-TV

ProSieben: Traurige Nachricht zum „WSMDS“-Start – „Ich bin entsetzt“

ProSieben: Die bekanntesten Moderatoren des Senders

Seit dem Sendestart 1989 ist ProSieben aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr weg zu denken. Wir stellen einige der bekanntesten Moderatoren des Senders vor.

Eigentlich sollte es eine unterhaltsame und lustige Show werden. Doch der ProSieben-Quotenknaller „Wer stiehlt mir die Show“ oder kurz „WSMDS“ startete mit leisen und traurigen Tönen.

ProSieben, die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf und das Team der Produktion haben eine gute Bekannte und enge Freundin verloren, die großer Fan der Show war.

ProSieben-Team trauert um Dr. Lisa-Maria Kellermayr

Es handelt sich um Dr. Lisa-Maria Kellermayr, eine Ärztin aus Österreich, die schon des Öfteren bei ProSieben zu sehen war. „Lisa war oft Gast in unseren Sendungen, kannte jede unserer Shows und nahm sich Urlaub, um unsere Produktionen besuchen zu können. Urlaub von ihrem Beruf als Ärztin in Österreich“, heißt es zu Beginn der Sendung.

Kellermayr war zu Beginn der Corona-Pandemie als engagierte Impfärztin aufgetreten. Sie hatte aufgeklärt, sich für die Impfung starkgemacht. Und damit den Hass von Coronaleugnern und Querdenkern auf sich gezogen.

—————————————————————–

Darum geht’s bei „Wer stiehlt mir die Show“:

  • Moderiert wird die sechsteilige ProSieben-Show auch 2022 von Joko Winterscheidt
  • Wer in acht Quiz-Kategorien punktet und gegen Joko im Finale siegt, gewinnt, darf Jokos Show übernehmen
  • Der Gewinner oder die Gewinnerin wird zum Quizmaster der kommenden Folge und darf die Show nach eigenen Vorstellungen moderieren und gestalten

—————————————————————–

Weiter heißt es bei ProSieben: „In den folgenden Wochen und Monaten erhält Lisa regelmäßig explizite und detaillierte Morddrohungen. Immer wieder wird der Betrieb ihrer Praxis gestört. Lisas Ruf nach Hilfe stößt bei den zuständigen Behörden auf Unverständnis und Untätigkeit.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

ProSieben verschweigt den Fall von Dr. Lisa-Maria Kellermayr nicht

Im Juni 2022 musste Dr. Lisa-Maria Kellermayr ihre Praxis schließen, die Bedrohungen nahmen Überhand. Am 29. Juli findet man die engagierte Ärztin tot in ihrer Praxis. Sie wurde nur 36 Jahre alt. Ein Fremdverschulden, so heißt es kurze Zeit später, wird ausgeschlossen.

————-

Mehr aus der Welt der Promis:

—————

Es war ein Schock für das Team, aber auch für die Fans. „Das ist einfach nur unfassbar. Ich bin entsetzt“, heißt es beispielsweise auf der Instagramseite von ProSieben wo die Nachricht auch geteilt wurde. Oder: „Ich musste mir tatsächlich die Tränen verkneifen. Wenn man selber weiß, wie es ist, in so einer Verzweiflung zu sein, dann empfindet man diese Worte sehr stark. Danke, dass ihr nicht schweigt.“

>>Anmerkung der Redaktion

Zum Schutz der betroffenen Familien berichten wir normalerweise nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.