Veröffentlicht inPromi-TV

Ross Antony spricht über Florian Silbereisen und Beatrice Egli – „Freue mich so“

Wie gut verstehen sich die Schlagerstars wirklich? Ross Antony enthüllt, was die Zuschauer nur erahnen können.

© IMAGO/Andreas Weihs, IMAGO/Future Image

Das ist Florian Silbereisen

Das ist Florian Silbereisen

In der Schlagerbranche scheinen alle miteinander befreundet zu sein. Von Konkurrenzkampf und Eifersucht bekommen die Zuschauer der großen ARD-Shows nichts zu spüren. Nun verrät Ross Antony, wie es hinter den Kulissen aussieht.

Dabei beantwortet Ross Antony auch, wie gut sich Beatrice Egli und Florian Silbereisen wirklich verstehen. Schließlich sehen die Zuschauer die beiden immer wieder gemeinsam auf der Bühne.

Florian Silbereisen und Beatrice Egli: Sind sie Konkurrenten?

Ihr gemeinsamer Auftritt bei den „Schlagern des Sommers 2022“ hat Eindruck hinterlassen. Mit innigen Blicken und aufreizenden Gesten performen Florian und Beatrice den Kult-Hit „1000 und 1 Nacht“ von der Klaus Lage Band.

Gleichzeitig sind Florian und Beatrice aber auch ganz klare Konkurrenten. So moderieren sie beide ihre eigenen Samstagabendshows und kämpfen unabhängig voneinander um die bestmöglichen Einschaltquoten. Zusätzlich müssen sie mit Schlagerstars wie Helene Fischer, Giovanni Zarrella und Ross Antony wetteifern, die ebenfalls ihre eigenen Musikshows präsentieren.

Ross Antony packt aus: „Ergänzen uns gut“

Letzterer verrät nun gegenüber „OKmag.de“, wie sich das auf ihre Freundschaft auswirkt: „Ich freue mich für jeden, der in der Schlagerbranche die Chance hat, eine neue Show herauszubringen. Giovanni, Flori, Beatrice, ich – wir bieten eine Plattform für immer neue Künstler an und das ist so wichtig, dass diese Musiksendungen nie aussterben.“

Die heile Welt, die die Zuschauer im TV zu sehen bekommen, scheint also auch hinter den Kulissen zu existieren. Dass sie sich gegenseitig unterstützen und in den Shows der anderen vorbeischauen, scheint also nicht nur ein cleverer Plan des Managements zu sein, sondern durchaus ernst gemeint zu sein.


Weitere News:


„Also ich freue mich so sehr für meinen Giovanni und für Florian, mit dem ich auch sehr gut befreundet bin oder Beatrice. Wir machen das irgendwie gemeinsam. Wenn meine Show kommt, kommt ihre einen Monat später oder so. Wir ergänzen uns immer gut. Es sind nie die gleichen Gäste und wirklich alle vier Shows sind unterschiedlich – und Gott sei Dank, alle Shows bekommen gute Quoten“, versichert Ross Antony.