Veröffentlicht inVermischtes

Aldi-Kunden kritisieren es immer wieder – jetzt reagiert der Discounter

Oft wurde es kritisiert und der Discounter Aldi reagiert endlich. Bald soll dieses Sparangebot eingeführt werden.

© IMAGO/Rüdiger Wölk

Aldi: So wurde aus einem kleinen Laden ein Discounter-Riese

Mit knapp 12.000 Filialen weltweit gehören Aldi Süd und Aldi Nord zu den erfolgreichsten Discountern. In diesem Video zeigen wir, wie Aldi zum Discounter-Riese wurde.

Kunden von Aldi haben sich immer wieder beschwert, dass der Discounter dieses Angebot nicht hat. Egal, ob es sich um Lidl, Kaufland oder Penny handelt, sie alle bieten ihren Kunden dieses Angebot an. Nur Aldi scheint sich vehement dagegen zu weigern. Endlich reagiert das Unternehmen auf die konstante Kritik seiner Kundschaft.

Bei Aldi soll es in Zukunft ebenfalls eine digitale Kundenkarte geben. Damit folgt der Discounter dem Vorbild von unter anderem der „Lidl-Plus-App“. Durch das Nutzen der App können Kunden persönliche Sparvorteile erhalten und sogar Punkte sammeln.

+++ Lidl-Insider warnt Kunden: Wenn Kassierer diesen Trick anwenden, wird’s teuer +++

Aldi: App soll bald eingeführt werden

Bis jetzt hatte Aldi zwar eine App, aber diese informierte nur über Rabatte und Angebote. Kunden hatten durch diese App jedoch keine persönlichen Vorteile, wie mit der App von Lidl und Penny. Dies soll sich aber jetzt endlich ändern, denn Aldi beabsichtigt eine digitale Kundekarte mit persönlichen Sparvorteilen einzuführen.

In Deutschland muss man sich jedoch noch etwas auf die App gedulden. Eine Testphase des neuen Angebots läuft nämlich gerade in Belgien. An insgesamt 70 verschiedenen Aldi-Filialen in Belgien kann man momentan die neuen Vorteile der App testen.

+++ Lidl, Edeka, Rewe und Co: Mogelpackungen bei Produkten – Kunden sollten aufpassen +++

Diese bietet auch einige Vorteile, über die sich Kunden freuen können. So sammelt man in Zukunft beim Einkaufen bei Aldi Punkte, die man gegen Rabattgutscheine oder sogar kostenlose Produkte eintauschen kann. Bei der Erstanmeldung erhält man sogar einen Willkommensbonus in Form von 500 Punkten.

Belgien: Testphase läuft momentan

Ebenfalls kann man auf der App einen digitalen Kassenzettel abrufen. Dadurch erhält man eine Übersicht über seine vergangenen Einkäufe. Kunden können sich also gespannt sein, wenn die neue Aldi-App auch in Deutschland veröffentlicht wird.



Momentan läuft im Nachbarland Belgien noch die Testphase der neuen digitalen Kundenkarte, aber man kann sich auf die vielen Vorteile bereits jetzt schon freuen. Bis diese in Deutschland veröffentlicht wird, muss man sich jedoch noch ein wenig gedulden.