Veröffentlicht inPolitik

EM: Fans ticken aus und verbrennen Trikots – „Nieder mit Deutschland!“

Was sich in deutschen Familien so abspielt! Nach dem bitteren EM-Aus gegen Spanien tickt eine Familie aus und macht Feuer…

EM-Wut einer Familie nach Viertelfinal-Aus
© IMAGO / mix1, IMAGO / Noah Wedel

Deutschland scheitert im Viertelfinale an Spanien: So reagiert der Bierkönig

Der Bierkönig auf Mallorca war zum EM-Viertelfinale gegen Spanien fest in deutscher Hand. So erlebten die Fans die Niederlage der DFB-Elf.

Ein irres EM-Video vom Samstagabend macht im Netz die Runde. Der Clip zeigt, wie nah schwarz-rot-goldene Euphorie und purer Frust liegen. Während die meisten Deutschen mit Respekt und Achtung über die Leistung des DFB-Teams sprechen, steht es einer Familie bis hier oben!

+++ Auch interessant: Türkei-Ultras planen Eklat bei EM-Spiel – „Machtdemonstration im deutschen TV“ +++

Aufgenommen wurde das Video offenbar im Garten der Familie, die sich nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen Spanien der Fanartikel entledigte. Mit Feuer!

EM 2024: Frust über Viertelfinal-Aus bei deutscher Familie – „Ihr seid selber schuld“

Ein Mann dreht die Verbrennungsaktion mit seinem Smartphone und kommentiert das Geschehen. „Ihr seid selber schuld. Danke EM, ihr Arschlöcher. Danke Jungs… DANKE“, schmettert er sarkastisch Richtung Nagelsmann-Truppe.

Währenddessen sieht man, wie eine Frau entschlossen zur Feuertonne marschiert und verkündet: „Ich werde nie wieder Fußball gucken!“ Und schon wandern ein Check24-Trikot und ein weiteres Deutschland-Fanshirt in die Feuertonne.

„Schande über euch! Nicht nur die Politik“

Der Kameramann ist nun voll in Fahrt nach dem EM-Aus: „Nieder mit Deutschland!“ Kurz darauf legt er nach: „Ihr habt uns enttäuscht. Nicht nur die Politik. Schande über euch! Auch Fußball-Deutschland. Ab jetzt könnt ihr uns mal!“

Mit dem Anzünden gibt es zuerst etwas Schwierigkeiten, aber mit ausreichend Brennspiritus fangen die weißen Oberteile irgendwann Feuer. „Und tschüss, Deutschland!“, zischt die Feuermacherin. Der Kameramann ist sich angesichts der lodernden Flammen sicher: „Und das geht viral. Das schwöre ich dir! Über alle Medien!“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Tatsächlich findet der EM-Clip eine enorme Verbreitung im Netz und wurde schon von Hunderttausenden angeschaut. Die meisten können aber nur den Kopf schütteln über so eine Aktion.


Mehr Themen für dich:


Spott über das Verbrennen eines Gratis-Shirts

Die Kommentare auf X fallen hart aus! „Verbrennen ein Werbegeschenk eines Online-Portals, um es dem DFB zu zeigen. Hier agiert die intellektuelle Oberschicht“, schreibt ein Nutzer. „Jetzt hat Check24 aber den Salat!“, macht sich ein darüber lustig. „Ihr seid einfach nur zum Fremdschämen. Ist das peinlich!“, meint ein weiterer.