Hamburger SV: Rückschlag für Abwehrtalent – ER fehlt jetzt wochenlang

Lukas Pinckert (r.) wird dem Hamburger SV wochenlang fehlen.
Lukas Pinckert (r.) wird dem Hamburger SV wochenlang fehlen.
Foto: imago images/MIS

Hamburg. Herber Rückschlag für ein Talent des Hamburger SV! Obwohl der Nachwuchskicker bereits die gesamte bisherige Saisonvorbereitung bei den Profis absolviert hatte, wird er in den nächsten Wochen nicht mehr dabei sein.

Der Rechtsverteidiger des Hamburger SV zog sich eine schwerwiegende Verletzung zu.

Hamburger SV: Nachwuchstalent verletzt sich – lange Pause

Bereits zum Ende der vergangenen Woche habe sich Lukas Pinckert im Mannschaftstraining einen Muskelfaserriss zugezogen, teilt der HSV jetzt mit. Die Verletzung befinde sich im vorderen Bereich des rechten Oberschenkels.

+++ Kommt endlich ein neuer Stürmer? DAS macht den Fans jetzt Hoffnung +++

Der Verein spricht von einer bevorstehenden „mehrwöchigen“ Zwangspause. Für den 20 Jahre alten Pinckert ein herber Schlag, hatte er sich doch gerade an das Niveau der ersten Mannschaft herangearbeitet. Beim Test gegen Hansa Rostock sammelte er bereits erste Erfahrungen bei der ersten Mannschaft der Rothosen.

---------------

Weitere News zum HSV:

---------------

In der vergangenen Saison überzeugte Pickert in 21 Saisonspielen für das Reserveteam des HSV und empfahl sich für höhere Aufgaben. Die Verletzung macht ihm zumindest vorerst einen Strich durch die Rechnung. (the)

++ Mieten in Hamburg: Aktuelle Preise sind einfach krass – und HIER steigen sie noch enorm an! ++