Mick Schumacher träumt von der Formel 1: Experte ist sich sicher – „Er wird bald...“

Startet Mick Schumacher schon bald in der Formel 1?
Startet Mick Schumacher schon bald in der Formel 1?
Foto: imago images/PanoramiC

In einer Zeit in der in der Formel 1 für Ferrari wirklich alles schief läuft, sorgte Mick Schumacher am vergangenen Wochenende für etwas Glanz und Gloria.

Am 1000. Rennwochenende der Scuderia schnappte sich der Ferrari-Nachwuchs-Pilot die Gesamtführung in der Formel 2 und sorgte anschließend im Auto seines Vaters für einen Gänsehautmoment. Auf dem Weg in die Formel 1 ist er scheinbar nicht mehr zu stoppen.

Michael Schumacher: Das ist die Karriere des Ausnahmefahrers
Michael Schumacher: Das ist die Karriere des Ausnahmefahrers

Formel 1: Ex-Schumi-Chef sieht Mick schon bald in der Königsklasse

Dass es Mick Schumacher in die Formel 1 schaffen würde, darüber sind sich viele Fans, Anhänger und Verantwortliche schon längst einig. Bisher blieb lediglich die Frage offen, wann es denn so weit sein könnte.

Nach dem Wochenende im Mugello könnte nun alles ganz schnell gehen. Schumacher überzeugte an diesem Wochenende alle und sorgte als Fahrer der Driver Academy für etwas Ferrari-Stolz beim großen Jubiläum.

Durch seine starken Auftritte in Haupt- und Sprintrennen sowie die Übernahme der Gesamtwertung in der Formel 2 kochen nun die Gerüchte wieder hoch. Sitzt er schon im kommenden Jahr in einem Formel-1-Boliden?

Die Plätze bei den Ferrari Kundenteams Haas und Alfa Romeo jedenfalls sind noch nicht besetzt. Für Schumacher wäre das die große Möglichkeit. Unterstützung erhält er dabei nun auch von Ross Brawn. Das einstige Superhirn hinter den erfolgreichen Zeiten von Micks Vater Michael schlägt sich nun auf die Seite von Schumi Jr.

--------------------

Die Fahrerwertung in der Formel 2

  1. Mick Schumacher 161 Punkte (Prema Racing)
  2. Callum Ilott 153 Punkte (UNI-Virtuosi Racing)
  3. Christian Lundgaard 145 Punkte (ART)
  4. Robert Shwarzmann 140 Punkte (Prema Racing)
  5. Nikita Mazepin 125 Punkte (Hitech Racing)

--------------------

„Mick selbst fährt momentan hervorragend in der Formel 2 und führt die Meisterschaft nach einem soliden Wochenende in Mugello an“, erklärte der heutige Formel-1-Sportdirektor in seiner Kolumne der offiziellen Website der Königsklasse.

+++ Formel 1: Mick Schumacher triumphiert – doch jetzt droht ihm DAS +++

„Wenn er weiter so macht, wird er sicherlich bald in der Startaufstellung der Formel 1 zu finden sein“, führt Brawn weiter aus. Auch für Micks Runden im alten Ferrari von Michael Schumacher fand Brawn lobende Worte. „Michael war eine Naturgewalt in diesem Auto und es scheint, dass Mick seine Probe-Fahrt darin wirklich genossen hat.“

Wie viele Deutsche fahren 2021 in der Formel 1?

Die deutschen Fans würde es freuen, wenn sie 2021 wieder mehreren deutschen Fahrern zujubeln könnten. Mit Sebastian Vettel für Aston Martin ist bisher nur Einer bestätigt. Mick Schumacher könnte sich in naher Zukunft dazu gesellen.

--------------

Weitere News zur Formel 1:

Formel 1: Vettels hartes Urteil nach dem Toskana-GP – „Es gab nicht viele Autos, die ...“

Formel 1: Vettel-Wechsel sorgt für Wirbel – mit IHM trauern die Fans

-------------

Und auch eine Rückkehr von Nico Hülkenberg ist noch nicht vom Tisch. Seine starken Runden in Silverstone haben gezeigt, dass auch er für viele Rennställe ein Upgrade darstellen kann. (mh)