Veröffentlicht inSport-Mix

NFL: Overtime-Krimi im Super Bowl! Große Emotionen nach irrer Nervenschlacht

Ein denkwürdiger Super Bowl endet in einer Nervenschlacht! Das NFL-Finale wird zu einem Spektakel und endet höchsttragisch.

© IMAGO/UPI Photo

Premiere, Arena, Sky: Die turbulente Geschichte des Pay-TV-Anbieters

Der Pay-TV-Anbieter Sky begeistert seine Zuschauer mit Live-Übertragungen zahlreicher Sport-Events. Wir zeigen dir die irre Geschichte des Anbieters.

Die Kansas City Chiefs gewinnen den dritten Super Bowl-Titel in nur fünf Jahren. Das Star-Ensemble um Patrick Mahomes und Travis Kelce siegen nach einem Overtime-Krimi 25:22 gegen die San Francisco 49ers.

Damit verteidigen die Chiefs ihren NFL-Titel aus dem vergangenen Jahr. Nach dem Spiel wurde es dementsprechend emotional. Tränen auf beiden Seiten und eine dicke Titel-Party für Mahomes, Kelce und Co. Mittendrin: Pop-Star Taylor Swift.

NFL: Chiefs verteidigen Super-Bowl-Titel nach irrem Finale

Viele Führungswechsel, einige Fehler auf beiden Seiten und ein Spiel, das bis zur aller letzten Sekunde spannend war. Der Super Bowl in Las Vegas hat das gehalten, was er zuvor versprochen hatte: Spektakel pur. Die Chiefs lagen bis fünf Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit noch zurück, retteten sich dann in die Overtime und siegten letztlich höchst dramatisch drei Sekunden vor Ablauf der Verlängerung.

Während die Chiefs somit erneut auf dem NFL-Thron sitzen, stürzen die 49ers erneut ins tiefe Tal der Tränen. Wie schon 2020 musste sich das Team um Star-Quarterback Prock Purdy denkbar knapp den Chiefs geschlagen geben. Damals führte die 49ers auch bis kurz vor Schluss, ehe Mahomes und Co. eine irre Aufholjagd gelang.

++ Taylor Swift beim Super Bowl: Irre Anweisung – DAS sahen die Zuschauer nicht ++

Vier Jahre später erleben Purdy und Co. also ihr bitteres Super Bowl-Deja Vu. Purdy selbst war nach der Finalniederlage sichtlich niedergeschlagen. Trotz einer starken Leistung verlor man dieses große Spiel – ein bitteres Ende einer überragenden Saison für die 49ers.

Swift und Kelce im Jubelrausch

Bei den Chiefs sieht das ganz anders aus. Nach einer verhältnismäßig durchwachsenen NFL-Saison krönen sich Mahomes, Kelce und Co. also einmal mehr zu den Super Bowl-Siegern. Beide Top-Stars brachen danach in Tränen aus, waren sichtlich erleichtert ob des erneuten Erfolges. Pop-Star Taylor Swift feierte ihren Travis mit reichlich Küssen und Umarmungen – auch die ein oder andere Träne floss bei der 34-Jährigen.

Große Emotionen beim NFL-Traumpaar: Travis Kelce und Taylor Swift nach dem Last-Minute-Sieg der Chiefs. Foto: IMAGO/Icon Sportswire

Weitere News:


Swift eilte direkt nach Spielende auf das Feld und herzte ihren Freund nach der Siegerehrung immer wieder. Während des Spiels fieberte sie an der Seite von Kelce-Mama Donna mit – nach dem Super Bowl folgte dann der große Gefühlsausbruch.