Veröffentlicht inSport-Mix

Super Bowl: Zittern war angesagt – jetzt herrscht Gewissheit!

Mega-News vor dem Super Bowl! Die Fans mussten lange zittern, doch jetzt herrscht endlich Gewissheit. Auch die NFL kann aufatmen.

© IMAGO/USA TODAY Network

Sky, DAZN, RTL und Co: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Vor dem diesjährigen Super Bowl gab es große Sorgen. Denn wenn die Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers aufeinandertreffen, sollte ein ganz besonderer Superstar im Publikum sein: Taylor Swift.

Die Pop-Ikone hat Millionen, wenn nicht sogar Milliarden von Fans auf der ganzen Welt. Ihre Anwesenheit beim Super Bowl würde auch für die NFL ein großer Gewinn sein. Doch es herrschte Ungewissheit, ob sie es denn rechtzeitig zum Spektakel schaffen würde. Nun herrscht Gewissheit.

Super Bowl: Zittern war angesagt

Schafft Taylor Swift es rechtzeitig zum Super Bowl zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers? Diese Frage stellten sich Millionen Fans – und zwar nicht nur die vom Popstar selbst. Schließlich hatte sie noch einige Konzert in Japan. Mittlerweile aber herrscht Gewissheit, wie US-Medien berichten.


Auch interessant: NFL: Mega-News vor Super Bowl offiziell! Großer Jubel bei den Fans


Die Sängerin ist mittags in Los Angeles gelandet und soll es nun ohne Probleme rechtzeitig zum Super Bowl nach Las Vegas schaffen. Wie unter anderem die „Los Angeles Times“ am Samstag (Ortszeit) berichtete, sei Swift nach ihren Konzerten in Tokio in der kalifornischen Metropole angekommen.

Auch Gracie Hunt, Tochter des Chiefs-Boss Clark Hunt, sagte gegenüber dem „People Magazine“, dass Swift es schaffen wird. „Sie wird kommen. Wir sind aufgeregt“, freut sie sich.

Swift-Anwesenheit wichtig für NFL

Wie wichtig die Anwesenheit von Taylor Swift beim Super Bowl ist, zeigten schon ihre Fans. Die „Swifties“, wie sie genannt werden, erklärten schon vor Wochen in den sozialen Netzwerken, dass sie sich das NFL-Finale anschauen werden. „Bisher waren etwa 49 Prozent der NFL-Fans Frauen, und diese Zahl steigt rapide an. Wir freuen uns also sehr, dass all die neuen Swifties ein Teil dieses Spiels sind“, sagt Hunt über den US-Superstar.

Doch warum ist Taylor Swift so wichtig für die NFL? Die Antwort ist simpel: Sie ist mit Chiefs-Star Travis Kelce seit Monaten zusammen. Dank ihr hat das Superteam Millionen neue Fans gewonnen. Sehr gute Werbung für die beste Football-Liga der Welt.


Mehr Nachrichten für dich:


Kelce und die Chiefs wollen indes in diesem Jahr nach 2020 und 2023 den dritten Titel gewinnen. In der vergangenen Saison wurden die Philadelphia Eagles knapp mit 38:35 besiegt. Die San Francisco 49ers wurden insgesamt fünfmal Super-Bowl-Sieger.