Sylt: Umstrittenes Projekt – und der Bürgermeister tut jetzt auch noch DAS für den gigantischen Neubau

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Es wird ein Bau der Superlative: Das Reetdach mit 8500 Quadratmetern soll einst das größte in Europa werden. Am Freitag war Richtfest für den Lanserhof auf Sylt (MOIN.DE berichtete schon über das Bau-Vorhaben).

Und das nach drei Jahren Bauzeit und der Aussicht, dass die ursprünglich veranschlagten 100 Millionen Euro für den Bau des luxuriösen Medical Spa in List nicht mehr ganz reichen werden. Auf der Nordsee-Insel Sylt ist das Projekt umstritten.

Sylt: Besonderes Geschenk des Bürgermeisters

Die einen Kritiker halten den Bau für zu groß, die anderen sehen die Natur bedroht.

+++ Aida: DAS soll ein Schiff in Marseille gemacht haben +++

Beim Richtfest zeigten sich dann aber vor allem die Fans des Projekts, wie die „Sylter Rundschau“ berichtet. Lanserhof-Nachbarn schwenkten Begrüßungsfahnen. Und Ronald Benck, der Bürgermeister von List, überbrachte auch noch diese Neuigkeiten.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Nicht nur das Wappen des Ortes überreichte er demnach als Zeichen der Freude über den Lanserhof. Sondern er verkündete auch, dass sich der Gemeinderat des Dorfes dafür ausgesprochen habe, die Straße, die zum Lanserhof führt, zukünftig als „Am Lanserhof“ zu benennen. „Damit findet man den Lanserhof auch im Navi“, so der Bürgermeister.

Sylt: Zwei Wochen ab 10.000 Euro

Der Lanserhof auf Sylt wird der dritte seiner Art. Das Original steht in Lans bei Innsbruck, einen weiteren Ableger gibt es am Tegernsee.

+++ Norderney: Riesen-Aktion – diese Maßnahme verändert das Küstenbild nachhaltig +++

„Nirgendwo dürfte man so luxuriös und für so viel Geld so wenig zu essen bekommen wie hier, wo es auch ums Entschlacken geht, ums Fasten und Zu-sich-Kommen“, schreibt das „Handelsblatt“. Für den empfohlenen Zwei-Wochen-Aufenthalt sei selbst das einfachste Zimmer nicht unter 10.000 Euro zu haben – und dafür habe noch keine Physiotherapeutin „hallo“ gesagt.

Eröffnung auf Sylt ist nächstes Jahr geplant

Die Eröffnung des Lanserhof auf Sylt mit 68 Zimmern ist für Herbst 2021 geplant.

-----------------------

Weitere News von Sylt:

-----------------------

Der „Sylter Rundschau“ sagte Bauherr Christian Harisch: „Es kann sein, dass wir nochmal zwei, drei Monate verlieren, wenn die Corona-Situation so ausschaut, dass ich die Menschen nicht her bringen darf oder sie erstmal in Quarantäne müssen, dann kann es zur Verzögerungen kommen - ja, leider.“ (kbm)

+++ Schleswig-Holstein: Schwarzer Koch betreibt in Kiel das Restaurant „Zum Mohrenkopf“ – bei „Hart aber fair“ macht er diese klare Ansage +++