Urlaub an der Nordsee: Frau regt fürchterlich sich auf – „Menschen sind zum Kotzen!“

Urlaub an der Nordsee: Eine Frau hat freie Zeit auf der Insel Norderney verbracht. Doch früh morgens muss sie sich schon aufregen. (Symbolbild)
Urlaub an der Nordsee: Eine Frau hat freie Zeit auf der Insel Norderney verbracht. Doch früh morgens muss sie sich schon aufregen. (Symbolbild)
Foto: imago images

Für Menschen, die Urlaub an der Nordsee machen, ist Norderney ein beliebtes Ziel. Und das mit Recht: Insel und Strand laden zum Entspannen ein. Eigentlich gibt es keinen Grund für Ärger, oder?

Eine Frau, die früh morgens auf der Nordsee-Insel unterwegs war, sieht das anders. Sie konnte nicht anders. Denn was sie dort sah, machte sie einfach nur wütend. Also schoss sie ein Foto davon und teilte es mit anderen Menschen auf Facebook.

Urlaub an der Nordsee: Diese Aufnahme regt die Frau auf

Darauf zu sehen: Mülleimer, die bis zum Rand und darüber hinaus gefüllt sind. Doch das ist noch nicht alles. Touristen haben hier nämlich unzählige Flaschen, Dosen, sonstigen Müll und sogar ein ganzes Bierfässchen einfach rücksichtslos abgestellt.

+++ +++

Das Problem: Vieles davon hat der Wind bereits umgeweht – und in Richtung Strand und Wasser geblasen. „Menschen sind manchmal einfach zum Kotzen!“, schreibt die Frau zu ihrer Aufnahme.

--------------

Das ist die Nordsee-Insel Norderney:

  • Norderney gehört zu den Ostfriesischen Inseln
  • sie ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel und aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen

--------------

Ärger mit Urlaubern auf der Nordsee-Insel Norderney

Auch andere Nutzer in der Facebook-Gruppe macht das Foto wütend. „Und dennoch wundern sich immer noch viele Gäste, wie beliebt die Touristen bei den Einheimischen doch sind...“, kommentiert ein Mann etwa zynisch.

Eine Frau schreibt: „Alles, was rumsteht, könnte ins Meer wehen, rollen... Ganz einfach, Müll gehört in einen festen Behälter oder man nimmt ihn mit. Das gilt übrigens überall auf der Welt. Müll gehört grundsätzlich nicht irgendwo hin- oder abgestellt. Warum? Das muss man wohl angesichts der Zustandes der Erde nicht mehr erörtern. Alles eine Frage der Haltung!“

-----------------

Weitere News auf MOIN.DE

-----------------

Welche Befürchtungen die Menschen auf der Nordsee-Insel Norderney jetzt haben und warum vielleicht nicht die Urlauber das einzige Problem sind, erfährst du hier bei MOIN.DE.

Weitere News auf MOIN.DE

--------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >> (mk)