Veröffentlicht inHamburg

Hagenbeck: Sensation im Tierpark – DAS gab es noch nie!

Kängurus.jpg
Im Tierpark Hagenbeck können Besucher sich auf eine neue Sensation freuen. Foto: Imago

Hamburg. 

Der Tierpark Hagenbeck ist am Wochenende in die Frühlingssaison gestartet. Auf die Besucher wartet putziger Nachwuchs.

Ob Affen, Antilopen, Wasserscheine oder Zwergziegen: Am Wochenende zeigte der Tierpark Hagenbeck zum ersten Mal die zahlreichen Tierkinder dieses Jahres.

Hagenbeck: Tierkinder und Känguru-Fütterung

Bevor der Nachwuchs den Besuchern präsentiert wurde, führte der Tierpark einen Gesundheits-Check durch, bei dem die Tierbabys vermessen und gewogen wurden.

Für noch mehr Freude bei den Besuchern könnte eine neue, tägliche Attraktion im Programm des Tierparks sorgen: Ab sofort können Gäste in Hagenbeck bei der Fütterung der Roten Riesenkängurus zuschauen. Eine Sensation, das gab es noch nie.

——————–

Mehr News aus Hamburg:

Hamburg: Aufmerksame Frau merkt sofort, was zwei Männer am frühen Morgen auf einer Baustelle treiben – und holt die Polizei

Coronavirus in Hamburg: Flieger aus Hochrisikogebiet am Airport gelandet

Hamburg: Wer sich oft Pakete liefern lässt, sollte DIESE Mega-Neuerung kennen

——————–

„Unsere Tiere sind sehr zutraulich, da bietet es sich an, die Kängurus mit in das Programm aufzunehmen“, sagt Tierpfleger Thomas Feierabend dem Hamburger Abendblatt. (lh)