Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Vermisster Mann in Elbe entdeckt – Einsatzkräfte finden nur noch die Leiche

Am Sonntagmorgen wurde in Hamburg eine Wasserleiche entdeckt. Es ist der Körper eines erwachsenen Mannes, der mutmaßlich in der Elbe ertrank…

u00a9 Lenthe-Medien

Hamburg: Wetten, dass hast du über unsere Stadt noch nicht gewusst

Am Sonntagvormittag wurde in der Elbe in Hamburg-Finkenwerder eine Leiche entdeckt!

Erst vor Kurzem wurde eine große Suchaktion wegen eines 10-Jährigen in Hamburg unternommen (wir berichteten). Der Mann, der nun in Finkenwerder entdeckt wurde, konnte von Einsatzkräften nur noch tot geborgen werden…

Hamburg: Person mutmaßlich in Elbe ertrunken

Neben einer alten Personenfähre an dem kleinen Anleger für Privatboote in Finkenwerder wurde die Leiche eines erwachsenen Mann entdeckt. Gegen 9.50 Uhr wurde ein menschlicher Körper gemeldet, der am Hein-Saß-Weg in der Elbe trieb.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr kam sofort zum Einsatzort, doch Taucher konnten nur noch die Leiche des Erwachsenen bergen. Wie ein Polizeisprecher sagte, sei am Samstag ein Mann vermisst worden, der nicht auf seinem Boot ankam, nachdem er mit Freunden auf einem anderen Schiff gefeiert hatte.


Mehr News: Tierpark Hagenbeck: Trauer im Zoo! Beliebtes Tier ist verstorben – „Unendlich traurig“


Mutmaßlich könnte der Mann am Freitagabend nach der Feier auf dem Weg zu seinem Boot also in der Elbe ertrunken sein. Die Leiche des Mannes wurde mit einem Rettungswagen in die Rechtsmedizin gebracht.

Verwandte, die zum Unfallort eilten, wurden durch eine Notfallseelsorgerin versorgt und sollen in Kürze die Leiche identifizieren.