Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Fettes Brot planen Überraschungs-Konzert in der Hansestadt – „Für umme“

Hamburg, meine Perle:

Warum die Stadt so einzigartig ist

Sie sind wieder da! Nach drei Jahren Pause melden sich Fettes Brot aus Hamburg zurück und kündigen ein Überraschungs-Konzert in ihrer Heimatstadt an.

Fans des Hamburger Hip-Hop-Trios können sich freuen. Für das angekündigte Konzert verlangen die drei keinen Eintritt. Die Musik gibt es quasi „für umme“.

Hamburg: Fettes Brot sind zurück

Die Band Fettes Brot („Jein“, „Schwule Mädchen“, „Emanuela“) hat ein Überraschungskonzert in ihrer Heimatstadt Hamburg angekündigt.

„Nach fast drei Jahren treten wir spontan und kurzfristig wieder auf und zwar in Hamburg“, teilte die Band am Dienstag via Facebook mit. Wann und wo genau das Konzert steigen soll, verschwieg die Hip-Hop- und Pop-Gruppe vorerst. Sie erklärte nur: „Details dazu morgen hier.“ Jetzt ist klar, wann und wo das Event steigen soll.


Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.

Auf Instagram postet die Band ein Foto der Proben für das Event. „Es ist wie Fahrradfahren. Man verlernt es es nicht und man sollte einen Helm tragen. Es stimmt also… nach fast 3 Jahren Keuschheit wird’s spontan wieder dreckig“, kommentieren sie das Foto. Den Ort erwähnen sie ganz nebenbei: „Und zwar in HH.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Hamburg: Konzert findet am Freitag (26.8.) statt

Mehr Informationen gibt es hingegen auf ihrer Website.

„Wer sich an diesem Freitag, 26.08. nachmittags in der Hamburger Hafengegend tummelt, kann uns endlich mal wieder live erleben. Für umme!“, verkünden die drei Bandmitglieder Doktor Renz (Martin Vandreier), König Boris (Boris Lauterbach) und Schiffmeister (Björn Warns) dort.

Hamburg
Die Musiker der Hip-Hop und Pop-Gruppe Fettes Brot (l-r) Björn Warns, alias Björn Beton, Martin Vandreier, alias Doktor Rentz, und Boris Lauterbach, stehen vor dem St.Pauli Stadion. Foto: picture alliance/dpa | Markus Scholz

Mehr News aus Hamburg:


Das Datum für das Überraschungskonzert steht nun also fest. Wo genau die drei Hamburger auftreten wollen, verraten sie hingegen nicht. „Haltet Augen und Ohren offen und: SAGT ALLES AB für Freitagnachmittag!“

Fans der Band dürfen also weiterhin gespannt sein. (mit dpa)