Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Plötzlich kracht ein Zug durch eine Wand – Fotos zeigen die krasse Szene

Hamburg, Hamburg Bahn, Hamburg S-Bahn.jpg
In Hamburg ist ein Zug der S-Bahn entgleist (Symbolbild). Foto: dpa

Hamburg. 

Es sind spektakuläre Fotos, die die Entgleisung einer Bahn in Hamburg zeigen. Der Zug, der im zentralen S-Bahn-Werk in Ohlsdorf abgestellt worden ist, rollte plötzlich los und kam von den Schienen ab.

Eine Wand brachte den Zug schließlich zum Stehen. Auf Facebook kursieren nun Bilder von dem Unfall in Hamburg.

Hamburg: Zug sorgt für völlige Verwüstung

Die Aufnahmen zeigen ein gewaltiges Ausmaß an Zerstörung: Der 127 Tonnen schwere Zug hat ein riesiges Loch in den Wand gebrochen.

Wie ein Bahnsprecher der Bahnblogstelle mitteilte, gab es bei dem Vorfall keine Verletzten. Die Ursache des Unfalls konnte er allerdings nicht benennen. „Die Untersuchungen zum Verlauf des Vorfalls dauern noch an.“

Zweite Entgleisung in einer Woche

Besonders skurril: Der Unfall ist bereits der zweite, der sich innerhalb von nur einer Woche auf dem Betriebsgelände der S-Bahn ereignete. Wenige Tage zuvor war bei einer Rangierfahrt schon einmal ein Zug entgleist.

+++ Hamburg: Hilfloser Mann wird aus U-Bahn-Gleis gerettet – dann stellt er etwas schreckliches fest +++

Auf Facebook spekulieren einige User, dass die Bahn Probleme mit dem Bremssystem habe – eine höchst beunruhigende Vermutung.