Hamburg: Gigantisches Luxus-Schiff im Hafen – „Die spektakulärste Yacht“

Die „Dilbar“ ist die viertlängste Yacht der Welt.
Die „Dilbar“ ist die viertlängste Yacht der Welt.
Foto: picture alliance / Photoshot

Im Hafen von Hamburg ankert momentan eine wahnsinnige Luxus-Yacht. Am Freitag machte das Schiff bei Blohm + Voss fest. Das Gefährt gilt als eine der komplexesten und anspruchsvollsten Yachten aller Zeiten.

Das Schiff, das gerade in Hamburg liegt, ist an Luxus kaum zu überbieten. Sein Wert wird auf rund 800 Millionen Euro geschätzt. Eine unfassbare Summe.

Hamburg: Luxus-Yacht zu Besuch

Warum die „Dilbar“ ausgerechnet in der Hansestadt festgemacht hat und wie lange sie bleibt, ist nicht bekannt. 2016 wurde sie von der Lürssen-Werft in Bremen an den Eigentümer, den russischen Unternehmen und Milliardär Alischer Usmanow ausgeliefert.

+++ Udo Lindenberg kündigt neue Tour an! Fans können sich auf diese Überraschung freuen +++

Das 156 Meter lange Schiff besitzt gleich zwei Hubschrauberlandeplätze: Einen am Bug, einen Zweiten auf dem Oberdeck. Ein Hubschrauber, einen maßgeschneiderten Airbus H175, gibt es ebenfalls an Bord.

---------------

Daten und Fakten zum Hamburg Hafen:

  • Der Hamburger Hafen wurde bereits am 7. Mai 1189 eröffnet
  • Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen in Deutschland und der drittgrößte in Europa (hinter Rotterdam und Antwerpen)
  • Gesamtfläche des Hamburg Hafen: 7.200 Hektar (ca. 10 Prozent der Fläche Hamburgs)
  • Gesamtumschlag im Jahr 2019: 136,6 Millionen Tonnen (davon 93,9 Millionen Tonnen Container)
  • 210 Schiffsanläufe an drei Kreuzfahrt-Terminals brachten 2019 rund 810.000 Passagiere in die Hansestadt

---------------

Laut „Focus“ ist der Pool an Deck mit 25 Metern der größte, der jemals auf einer Yacht installiert wurde. Der 3800 Quadratmeter großen Innenraum zählt 20 Kabinen, in denen 36 Gäste beherbergt werden können. Auch bis zu 96 Besatzungsmitglieder finden auf dem Schiff Platz.

Das Luxus-Gefährt gewann sogar einst einen Preis. 2017 es in Florenz bei den „World Superyacht Awards“ zur Motoryacht des Jahres erklärt. Damals bezeichnete die Jury die „Dilbar“ als „die spektakulärste Yacht, die sie je gesehen haben“.

------------

Mehr News aus Hamburg:

------------

Dem würden sich zahlreiche Schiff- und Yachtenfans sicher anschließen. (lh)