Sylvie Meis hat die „Kontrolle verloren“ – dieses Foto beweist es

Vorstellung: Das ist Sylvie Meis

Vorstellung: Das ist Sylvie Meis

Model, Moderatorin, Mutter und Unternehmerin: Sylvie Meis hat viele Gesichter. Wir stellen die Wahl-Hamburgerin vor.

Beschreibung anzeigen

Sylvie Meis ist eigentlich immer von oben bis unten durchgestylt. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich entweder in knappen Sportklamotten oder in glamourösen Looks.

Da fällt ein neues Foto des Model ziemlich aus der Reihe. So sehr, dass Sylvie Meis es mit „Kontrollverlust“ betitel.

Sylvie Meis zitiert Karl Lagerfeld

Im Sweater mit weiten Puffärmeln und Jogginghose, beides passend, beides in Rosa, sitzt sie auf einem Stuhl und schaut in die Kamera.

+++ Linda Zervakis sagt DAS viel zu oft – „Ist ja schrecklich“ +++

Zu dem Bild hat sie ein Zitat des verstorbenen Designers Karl Lagerfeld geschrieben. Es ist wohl sein bekanntestes: „Wer Jogginganzüge trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ Sylvie Meis hat es um ein „that’s me“, „das bin ich“ ergänzt.

Ihren Fans gefällt auch die Kontrollverlustversion des Models aus Hamburg. „Total hübsch“ und „Du siehst toll aus“, schreiben sie.

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • In Deutschland wurde Sylvie Meis als Frau von Fußballspieler Rafael van der Vaart bekannt
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs
  • Seit September 2020 ist Sylvie Meis mit dem Künstler Niclas Castello verheiratet

---------------

Karl Lagerfelds Zitat hat in der Pandemie eine neue Blüte erlebt, weil die Jogginghose es auch hat. Jetzt, da Restaurants und Bars geschlossen sind, viele von zuhause aus arbeiten und viel Zeit auf dem Sofa verbringen, ist das Kleidungsstück beliebter denn je.

---------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

Udo Lindenberg: Was dem Panikrocker vor fast 40 Jahren widerfuhr, ist heute kaum denkbar – „Krank und pervers“

Ina Müller und Tim Mälzer geben alles – für SIE

Nena unter Beschuss wegen dieser Aufnahmen! Fans schockiert: „Noch nie die hellste Kerze“

---------------

Seit die Pandemie ausgebrochen ist und die Sorge um eine Ansteckung und der Schutz vor Corona zum Alltag gehören, hat sich der ehemals gewohnte Alltag ohnehin verabschiedet.

Sylvie Meis hatte sich erst vor Kurzem in einem ungewohnten Look gezeigt. Allerdings saß sie da nicht drinnen, sondern war draußen unterwegs. Worum es ging, erfährst du >>> hier. (kbm)