Sylvie Meis: Visagistin spricht über ihre schwerste Zeit – „Wir haben alle hinter der Bühne geweint“

Sylvie Meis hat in ihrem Leben eine extrem harte Zeit gemeistert.
Sylvie Meis hat in ihrem Leben eine extrem harte Zeit gemeistert.
Foto: imago stock&people

Auf ihre Visagistin Serena Goldbaum kann sich Sylvie Meis verlassen. Schon seit zwölf Jahren arbeiten die beiden zusammen und haben unendlich viele Shootings und Shows hinter sich, waren zusammen in zig Ländern unterwegs und haben Stunden zusammen an Flughäfen verbracht.

„Umso länger man zusammenarbeitet, umso intensiver ist die Beziehung“, sagt Serena Goldbaum über ihren Job. Deswegen hat sie auch eine ganz besondere Beziehung zu Sylvie Meis und ging mit ihr durch die schwerste Zeit des Models: Ihre Krebserkrankung.

Das ist Sylvie Meis
Das ist Sylvie Meis

Sylvie Meis: Visagistin war einst Friseuse

Zu ihrem Beruf kam die heutige Visagistin als Friseuse – und über das Travestie-Kabarett ihres Vaters.

+++ Sylvie Meis: 14-jähriger Sohn zieht weg – das ist der Ort, an dem er seinen Traum leben soll +++

Sylvie Meis ist nicht der einzige Promi, der von Serena Goldbaum (unten im Bild in der Mitte) gestylt wird. Und es sind auch nicht nur bekannte Menschen, bei denen sie Hand anlegt.

Im „Glossip-Podcast“ erzählt die Visagistin, dass sie keinen Unterschied zwischen Prominenten und nicht-prominenten Kunden bermerke.

Es gebe keine Seite, die anstrengender sei. Ihre Looks für Sylvie Meis entwerfe sie meistens mit dem Model zusammen. Dann sei es „ganz Girly-mäßig“ und sie tratschen über Events und die Outfits anderer Promis.

---------------

Mehr News zu Sylvie Meis:

---------------

Bewegender Moment mit Sylvie Meis

Besonders in Erinnerung ist ihr die Zeit geblieben, als Sylvie Meis an Krebs erkrankt war. Es sei ein sehr bewegender Moment gewesen, als die 42-Jährige ohne Haare vor ihr saß. „Da war sie traurig“, erzählt Serena Goldbaum.

+++ Sylvie Meis im Interview: Darum ist Hamburg die schönste Stadt Deutschlands +++

Sie habe deswegen alles versucht, um Sylvie Meis so oft wie möglich eine andere Frisur zu machen. „Ich wollte sie einfach ablenken von dem Schmerz“, erzählt die Visagistin. Ihre Kreativität habe sie dabei auch ein paar Mal über das Ziel hinausschießen lassen.

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs
  • Seit Oktober 2019 ist Sylvie Meis mit dem Künstler Niclas Castello verlobt

---------------

Größten Respekt zolle sie Sylvie Meis dafür, dass sie mal in einer Show ihre Perücke abgenommen habe. „Wir haben alle hinter der Bühne geweint“, sagt die Visagistin in dem Podcast.

Das Model habe ihr und ihrer Arbeit immer vertraut, erzählt Serena Goldbaum. Auch wenn die Looks sie teilweise sehr veränderten. (rg)