Udo Lindenberg schleicht sich mit dunkler Kapuze und Maske ins Atlantic Hotel – als ein Fan ihn überrascht, reagiert der Rocker SO

Udo Lindenberg ist bald im „Tatort“ zu sehen.
Udo Lindenberg ist bald im „Tatort“ zu sehen.
Foto: picture alliance | FrankHoermann/SVEN SIMON

Was war das für eine Hammer-Meldung, als bekannt wurde, dass Udo Lindenberg beim „Tatort“ mitspielen wird!

Der Panikrocker soll in der Serie sich selbst spielen. Dafür stand Udo Lindenberg auch schon vor der Kamera, am Freitag war dann ein Nachtdreh angesagt.

Udo Lindenberg ist im neuen „Tatort“ dabei

Dieser fand vor dem Hotel Atlantic an der Alster in Hamburg statt. Dort traf sich Udo Lindenberg in der Hotellobby mit Kult-Regisseur Detlev Buck.

+++ Hamburg: Olivia Jones macht sich nackig – und enthüllt traurige Details aus ihrem Leben +++

Vor dem Hotel warteten zahlreiche Fans auf den Panikrocker. Die wussten allerdings nicht, dass er sich zuvor fast unbemerkt an ihnen vorbei geschlichen hatte.

---------------

Das ist Udo Lindenberg:

  • Udo Gerhard Lindenberg wurde am 17. Mai 1946 in Gronau (Westfalen) geboren
  • Udo Lindenberg ist nicht nur Rockmusiker, sondern auch Schriftsteller und Maler
  • Sein Markenzeichen sind der Hut, die dunkle Brille und natürlich die markante Stimme
  • In seinen ersten Hamburg-Jahren lebte Udo Lindenberg in einer Wohngemeinschaft u.a. mit Marius Müller-Westernhagen und Otto Waalkes zusammen
  • Udo Lindenberg lebt seit Jahren im Hamburger Hotel „Atlantic Kempinski“
  • Seit Ende der 90er-Jahre ist Udo Lindenberg mit der 31 Jahre jüngeren Fotografin Tine Acke liiert

---------------

Udo Lindenberg: Fan wartet lange und wird belohnt

Und das auch noch durch den Haupteingang. Zuvor machte er einen Spaziergang an der Alster und kam anschließend in dunkler Kapuze, Lederjacke und mit Maske zurück.

-------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

-------------

Kaum einer hatte ihn erkannt. Bis auf Superfan Jens Udo: Er hatte Glück und konnte Udo Lindenberg abfangen.

Das lange Warten hatte sich gelohnt, denn Jens Udo konnte sogar ein Autogramm seines Idols ergattern. Stolz präsentiert er seinen „echten Lindi“ samt Widmung.

Wann die „Tatort“-Folge mit Udo Lindenberg dann im Fernsehen laufen soll, ist noch nicht bekannt. Die Vorfreude bei den Fans ist aber sicherlich riesig. (oa)