Veröffentlicht inHamburg

Wetter in Hamburg: Ernüchternde Prognose – SO wird es am 1. Mai und am Wochenende

Hamburg Demonstration 1. Mai.jpg
So schönen Sonnenschein und wolkenfreien Himmel wie auf dieser 1. Mai Demo wird es wohl eher nicht geben. Foto: imago images / Jannis Große

Der Deutsche Wetterdienst hat die Prognose für das Wetter am Wochenende in Hamburg veröffentlicht.

Und die sieht leider danach aus, dass die Menschen noch mehr zu Hause bleiben müssten, als eh schon. Das Wetter in Hamburg soll nämlich nicht besser werden. Davon ist auch der Maifeiertag am Freitag nicht ausgenommen.

Wetter in Hamburg: Das ist die Prognose

„Das lässt sich einfach zusammenfassen: Es bleibt wechselhaft mit Schauern und vereinzelten Gewittern“, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes der dpa. Demnach wird auch der 1. Mai bei etwa 13 bis 17 Grad mit etwas Sonne, dichten Wolken und Schauern ähnlich wechselhaft.

+++ Sylt: Trotz Corona-Verbot – SO kannst du die Insel trotzdem genießen +++

Bei etwa gleichbleibenden Höchstwerten ist bis Samstag noch mit vereinzelten Gewittern zu rechnen, die auch Sturm- und Windböen mit sich bringen können. In den Nächten kühlt es auf etwa 6 Grad ab.

Am Sonntag ziehen die Schauer dann nach Südosten ab und es bleibt wechselnd bis stark bewölkt. „Komplett trocken wird es wohl nicht, aber das Schauerrisiko nimmt deutlich ab“, sagte eine Sprecherin. Bei etwa 14 Grad sind dann nur noch vereinzelte Schauer zu erwarten. (dpa, rg)