Aida mit außergewöhnlicher Kreuzfahrt im Programm! Sie dauert 57 Tage

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Im Angebot von Aida gibt es jetzt eine neue Kreuzfahrt-Route. Bis die Reise losgeht, dauert es zwar noch ein wenig. Dann aber können Gäste eine Menge unterschiedliche Kulturen und Länder auf einer einzigen Reise kennenlernen.

Die Kreuzfahrt mit der „Aida Bella“ dauert 57 Tage und startet in Hamburg. Klingt zunächst ziemlich unspektakulär. Aber dieser Urlaub hat es in sich.

Aida-Reise dauert 57 Tage

Über unter anderem den Suezkanal, Dubai, die Malediven und Singapur geht es schließlich nach Bangkok in Thailand.

+++ Sylt will Ampeln und Zebrastreifen verbannen und setzt stattdessen auf einen merkwürdigen Plan +++

Startdatum in Hamburg ist der 2. Oktober 2022, ein knappes Jahr Wartezeit also. Von dort besucht man dann erst einige Ziele in Europa. Unter anderem sind Stopps in Spanien, Portugal, Italien und Griechenland geplant.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 13 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Danach geht es durch den Suezkanal Richtung Oman und die Emirate. Weitere Ziele sind die Malediven, Sri Lanka, Malaysia, Vietnam, Kambodscha und Singapur. Am 28. November endet die Reise in Bangkok.

Aida: Man sieht eine Menge von der Welt

Man kommt schon rum, das lässt sich sagen. 4.420 Euro pro Person kostet die Kreuzfahrt in der Innenkabine. Die Außenkabine gibt's ab 5.500 Euro pro Person. Viel Geld für die meisten Menschen. Dafür sieht man eine Menge von der Welt.

---------------

Mehr News zu „Mein Schiff“ und Kreuzfahrt:

---------------

Natürlich ist so eine Reise nicht für jeden was – aber es werden sich schon genug Reisende finden, das zeigen Reaktionen in sozialen Medien.

Bleibt zu hoffen, dass die Corona-Lage dem Ganzen keinen Strich durch die Rechnung macht. Aber bis zum Herbst 2022 ist ja noch viel Zeit, die Pandemie endlich in den Griff zu bekommen...

In der aktuellen Lage hat sich das Auswärtige Amt jüngst zu Kreuzfahrten geäußert. Es rät von der Teilnahme an Kreuzfahrten ab. Wie die Reederei Tui Cruises darauf reagiert hat, erfährst du >>> hier. (jds)