Aida: Diese zwei Schiffe sorgen für großartigen Moment – „Wirklich beeindruckend“

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

Das Zusammentreffen zweier Aida-Schiffe in Kiel sorgt für einen ganz besonderen Moment und lässt die Herzen der Fans höher schlagen.

Denn dieses Bild weckt Aida-Erinnerungen.

Aida-Treffen sorgt für Gänsehaut

Die beiden Schiffe liegen im Hafen von Kiel. Fast könnte man meinen, vom einen an Bord des anderen springen zu können, so nah liegen sie aneinander.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2022) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

+++ Aida-Schock: Diese Legende verlässt die Flotte! „Das ist gefühlt wie ‚Wetten, dass‘ ohne Gottschalk“ +++

Für diesen besonderen Moment sorgen die „Aida Prima“ und die „Aida Luna“. Die beiden Kreuzfahrt-Dampfer“ küssen Kiel bei strahlendem Sonnenschein“, schreibt Aida zu einem geposteten Bild. In der Ostsee-Stadt ist in diesem Monat noch so einiges los mit den Schiffen der Flotte.

Aida-Fans sind begeistert

Unter dem Foto ist die Begeisterung auf jeden Fall groß. Kreuzfahrt-Fans teilen ihre letzte Fahrt mit einer der beiden Kussmundschiffe und freuen sich: „Was für ein schönes Bild an einem so traumhaft schönen Tag.“

„So ein Schwestern-Treffen ist schon immer was ganz Besonderes“, kommentiert einer, während andere ihre eigenen Bilder vom „Schwestern-Treffen“ teilen. Einige Fans stimmt der besondere Moment auch auf eine anstehende Reise ein. „Wir freuen uns schon“, schreiben mehrere Personen.

+++ Aida: Lohnen sich All-Inklusive-Tarife? Dieser Urlauber zieht ein eindeutiges Fazit +++

Nicht wenige von ihnen starten ihre Kreuzfahrt sogar im Kieler Hafen. Denn „im Mai 2022 werden gleich vier unserer Kussmundschiffe zu insgesamt zwölf Anläufen in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt erwartet“, so die Reederei. Alle Termine findest du hier:

---------------

Aida-Anläufe in Kiel im Mai:

  • 9.5. „Aida Luna“
  • 11.5. „Aida Prima“
  • 13.5. „Aida Luna“
  • 14.5. „Aida Nova“
  • 15.5. „Aida Bella“
  • 17.5. „Aida Prima“ und „Aida Luna“
  • 21.5. „Aida Nova“
  • 22.5. „Aida Bella“
  • 28.5. „Aida Nova“

---------------

+++ „Mein Schiff Herz“-Passagier erlebte wilde Stunden – „Schubladen gingen alle auf und zu“ +++

Noch ein Aida-„Schwestern Treffen“?

Wenn alles nach Plan verläuft, kommt es dabei am 17. Mai sogar wieder zu einem „Schwestern-Treffen“.

Das Treffen auf dem Foto war leider nicht von langer Dauer, denn die „Aida Luna“ befindet sich inzwischen vor Oslo, wo sie auf einer viertägigen Kreuzfahrt anlegt.

---------------

Mehr News zu Aida:

---------------

Und auch die „Aida Prima“ ist bereits wieder unterwegs. Ihre ebenfalls vier Tage dauernde Reise führt sie nach Stavanger und dann nach Hamburg. (fk)