Veröffentlicht inNorddeutschland

Camping: Dieser beliebte Lifehack ist brandgefährlich – viele Urlauber wissen das nicht

Immer mehr Lifehacks sollen den Alltag auf dem Campingplatz erleichtern – doch mit diesem Trick ist definitiv nicht zu spaßen!

© Imago / Manngold

Camping: Tipps & Tricks für Anfänger

In unserem schnelllebigen Alltag wird die Sehnsucht nach Ruhe und Stille immer größer. Kein Wunder also, dass das Campen in der Natur ein Comeback feiert! Hier kommen 6 hilfreiche Tipps für Anfänger ...

Camping zählt zu den wohl entspanntesten Reisemöglichkeiten, die es gibt: Man muss nicht auf das Inventar von Hotels oder Ferienwohnungen setzen, sondern kann seinen ganz eigenen Hausstand mitführen.

Mit ein paar Lifehacks lässt sich das Verweilen auf dem Campingplatz sogar noch erleichtern – doch aufgepasst: Nicht alle Tipps und Tricks sind wirklich von Vorteil. Folgender Kniff kann beispielsweise auch ziemlich schnell nach hinten losgehen…

Camping: Mit diesem Trick bringen sich Urlauber in Gefahr

Um seine Urlaubs-Oase mit reichlich Strom zu versorgen, bedarf es hier und da auch ein Verlängerungskabel. An der Stelle, an der die beiden Kabel aufeinandertreffen, wurden einige Camper in der Vergangenheit bereits äußerst kreativ: Sie umwickelten die Verbindung einfach mit einer Plastiktüte und schützten die Stelle somit vor möglichem Regen.

Was manch ein Urlauber vielleicht als „altbewährten Trick“ betitelt, kann aber völlig nach hinten los gehen. „Das ist brandgefährlich“, warnte ein Nutzer die Camping-Community via Facebook. Dabei spricht der User sogar aus eigener Erfahrung.

Camping: So kann nichts mehr schiefgehen

Schneller als man denkt kann die Sicherung rausspringen oder doch der eine oder andere Tropfen Wasser in die Tüte gelangen. Wer dann noch mit bloßen Händen die nasse und mit Strom geladene Ummantelung anfasst, könnte sogar sein Leben riskieren.


Mehr News aus dem Norden:


Die Alternative? Eine Sicherheitsbox für Kabelverbindungen. „Für ein paar Euros im Baumarkt“, empfiehlt ein anderer Nutzer. Tatsächlich kann mit dieser Konstruktion Schlimmeres verhindert werden und einem entspannten Urlaub auf dem Campingplatz steht nichts mehr im Wege!