Ferien-Orte öffneten als Modellregion, jetzt werden die Folgen klar! Tausende Corona-Tests zeigen eindeutiges Bild

In der Schlei-Region an der Ostsee sind Ferien wieder möglich.
In der Schlei-Region an der Ostsee sind Ferien wieder möglich.
Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

In Schleswig-Holstein sind die Inzidenzwerte so niedrig wie in keinem anderen Bundesland in Deutschland. Erste Modellregionen öffneten bereits und machen Ferien an der Ostsee wieder möglich. Zum Beispiel an der Schlei und in Eckernförde.

Die Sorge vieler Einwohner: Bringen die Touristen auch das Coronavirus mit in die Region und sorgen dafür, dass Menschen infiziert werden und sich die Inzidenzwerte wieder erhöhen? Die Ferien-Orte haben sich ausgeklüngelte Hygienekonzepte überlegt, um dem Ganzen entgegenzuwirken.

Ferien an der Ostsee: Test-Ergebnisse da

Zu diesen Konzepten gehören natürlich vor allem die wichtigen Corona-Tests, ohne die es nicht geht. Zu der Region Schlei gehören unter anderem die Geltinger Bucht, Kappeln, die Schleidörfer, Schwansen und Schwesig.

+++ Ferien an der Nordsee: Bald dürfen Touristen kommen – doch DARAUF sollten sie sich gefasst machen +++

Seit dem 19. April sind dort wieder Urlauber unterwegs und machen Ferien. Also seit gut einer Woche. Tausende Corona-Tests wurden in den Tagen durchgeführt und liefern nun erste Ergebnisse, ob die Infektionszahlen durch Touristen wirklich in die Höhe getrieben werden.

+++ Rügen: Empörung auf der Insel – ausgerechnet dieser Streit könnte vor Gericht landen +++

Bislang sieht das nicht so aus. Allerdings: Es gab ein paar wenige Infizierte unter den Touristen. Von 9.532 vorrangig für Urlauber vorgesehenen Schnelltests binnen sechs Tagen fielen 10 positiv aus, wie die Ostseefjord Schlei GmbH am Dienstag mitteilte. Davon seien jeweils 5 auf Touristen und Einheimische entfallen. Rund 80 Prozent der 9.532 Tests ließen Urlauber machen.

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

+++ Camping an der Nordsee: Frau ist sauer und will Insel verlassen – „Eigentlich ist es die schönste Zeit des Jahres“ +++

Ferien an der Ostsee: Positivenquote von 0,1 Prozent

Die Positivquote für die von Mittwoch bis Montag vorgenommenen Tests betrug demnach rund 0,1 Prozent. Als Vergleichswert nannten die Gesundheitsämter der Kreise Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde eine Positivquote von 0,3 Prozent bei ihren Schnelltests.

---------------

Wer schon wieder an Urlaub denkt: 10 Reise-Tipps für die Ostsee:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

---------------

Dazu gehören Tests in zeitlich dichtem Abstand - und mit deutlichen Einschränkungen Ferien machen. Ein zweite Modellregion in Schleswig-Holstein soll am Samstag in Nordfriesland an den Start gehen. Die Projekte sollen belegen, dass auch unter Corona-Bedingungen ein sicherer Urlaub möglich sein könne. Weitere Modellvorhaben sind an der Lübecker Bucht und in Büsum (Kreis Dithmarschen) vorgesehen.

----------------------------

Mehr News von der Ostsee:

----------------------------

„Die Nachfrage bei uns in der Schleiregion ist sehr groß“, sagte Geschäftsführer Max Triphaus. Das gelte besonders für Campingplätze sowie für Ferienhäuser und -wohnungen.

Hier seien die nächsten drei Wochen nahezu ausgebucht. Die Auslastung sei praktisch so wie in der Hochsaison und doppelt so hoch wie in einem normalen Frühjahr. (rg/dpa)