Flensburg: Was an diesem Auto zu sehen ist, lässt die Menschen ausrasten – „Dachte, ich gucke nicht richtig“

Bei diesem Auto in Flensburg staunen viele Menschen nicht schlecht (Symbolbild).
Bei diesem Auto in Flensburg staunen viele Menschen nicht schlecht (Symbolbild).
Foto: IMAGO / Die Videomanufaktur & picture alliance / Zoonar

Was da durch die Straßen von Flensburg fährt, können viele Einwohner kaum glauben. Eine Frau hat sofort ein Foto von dem aufsehenerregenden Auto gemacht.

Die Aufnahme von hat in einer Gruppe für Menschen aus Flensburg geteilt. Und nicht nur sie selbst ist begeistert. Nach gerade einmal 24 Stunden erhält das Bild bereits satte 300 Likes.

Flensburg: Unglaublicher Anblick auf der Straße

Zu sehen ist ein grauer VW-Caddy, an dessen Kofferraumtür zwei kleine, rote Bojen hängen. Rechts und links außen baumeln die Plastikkörper über dem Asphalt. „Ein Flensburger mit norddeutscher Einparkhilfe“, kommentiert die Frau das Bild.

+++ „Shopping Queen“ in Kiel: Ein Blick in den Schrank dieser Kandidatin sagt sofort alles +++

Damit spielt sie auf die Funktion eine Boje als Markierungszeichen für Anker an. Dort, wo der Schwimmkörper im Wasser treibt, können die Schiffe ankern, quasi „parken“. Der Humor des VW-Fahrers findet auch bei anderen Flensburgern Anklang.

„Geile Idee“, „Wie genial ist das denn“ und „Die Idee ist der Hammer“, schreiben die Gruppenmitglieder unter das Bild. Einige berichten, den Fahrer schon öfter gesehen zu haben. „Dachte ich gucke nicht richtig“, so eine Frau.

--------------

Das ist Flensburg:

  • Die kreisfreie Stadt Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt im Bundesland Schleswig-Holstein
  • Flensburg liegt am Ende der Flensburger Förde, dem westlichsten Punkt der Ostsee, und an der nördlichen Grenze der Halbinsel Angeln
  • Die Hafenstadt gliedert sich in 13 Stadtteile und 38 statistische Bezirke
  • In Flensburg leben rund 90.000 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Die Stadt liegt direkt an der dänischen Grenze und galt lange Zeit als Zentrum der dänischen Minderheit. Heute leben rund 2.300 Dänen in Flensburg (Stand: Dezember 2019)
  • Bundesweit bekannt ist die Stadt vor allem durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten „Punkte in Flensburg“

--------------

Auto aus Flensburg sorgt für Aufsehen

Auch ein paar verrückte Vermutungen sind unter dem Bild zu lesen. „Einer, der am Hafen oft parkt, damit das Auto nicht absäuft“, kommt von einer Frau. „Das ist der Schutz vor den ganzen Dänen, die alle kein Auto fahren können“, mutmaßt ein Mann.

-------------

Mehr News aus Flensburg und aus dem Norden:

-------------

Egal, aus welchem Grund er die Bojen schlussendlich dort angebracht hat: Die Aufmerksamkeit der anderen Verkehrsteilnehmer ist ihm gewiss. (lh)