Veröffentlicht inNorddeutschland

Mecklenburgische Seenplatte: Brüder randalieren auf Volksfest – „Ich spalte ihm den Schädel“

Mecklenburgische Seenplatte Mecklenburg-Vorpommern Volksfest Herbstfeuer Lützow Malchin Bundesland
An der Mecklenburgischen Seenplatte ist am Wochenende eine Volksfest ausgeartet (Symbolbild). Foto: imago images/Shotshop

Lange mussten die Menschen darauf warten, wieder zusammenkommen und feiern zu dürfen. Doch kaum sind Volkfeste wieder erlaubt, kommt es direkt zur Eskalation. Das passierte unter anderem in Malchin an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Doch nicht nur an der Mecklenburgischen Seenplatte sind Feste ausgeartet. Im gesamten Bundesland musst die Polizei gleich mehrmals mit größeren Besetzungen anrücken.

Eskalation an der Mecklenburgischen Seenplatte und in Lützow

In allen Fällen mussten etliche Streifenwagen ausrücken, um die Verursacher zur Vermeidung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung mitzunehmen, wie Polizeisprecher in Rostock und Neubrandenburg am Sonntag erläuterten.

+++ Hamburg: Mutter von Jungen mit Behinderung spricht über schwere Zeit – „Wie in einem Gefängnis“ +++

So griff ein 18-Jähriger, bei dem später 1,7 Promille Atemalkohol gemessen wurden, am Samstag beim Herbstfeuer in Lützow Gäste mit Schlägen, Bissen und Tritten an. Zuerst wurde eine 17-Jährige so sehr verletzt, dass sie in eine Klinik kam.

Alarmierte Polizisten konnten den Mann überwältigen. Das wollte aber dessen angetrunkener Vater anscheinend nicht hinnehmen und griff ebenfalls an. Letztlich wurden acht Menschen, fünf Gäste und drei Polizisten, verletzt. Beide Verursacher seien zur Ausnüchterung festgesetzt worden.

——————–

Das ist die Mecklenburgische Seenplatte:

  • Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern.
  • Flächenmäßig ist die Mecklenburgische Seenplatte mit Abstand der größte Landkreis in Deutschland und gut doppelt so groß wie das Saarland.
  • Die Mecklenburgische Seenplatte erstreckt sich sichelförmig von der Landesgrenze zu Niedersachsen bis an das Ueckertal im Osten.
  • Das Herz dieser Region bilden die so genannten Oberseen Müritz, Plauer See, Kölpinsee und Fleesensee.
  • Insgesamt haben diese Großseen ein Wasserfläche von etwa 250 Quadratkilometern.
  • Die Mecklenburger Seenplatte gliedert sich in mehrere kleine Seenplatten, die teils recht unterschiedliche Naturlandschaften aufweisen.
  • Nach Schätzungen gibt es im Bereich der Mecklenburger Seenplatte fast 1.000 Seen, wovon die Müritz mit 110 Quadratkilometer Fläche das größte Gewässer ist.
  • Mit lediglich 78 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Region die am dünnsten besiedelte Deutschlands.

——————–

Mecklenburgische Seenplatte: Brüder sorgen in Malchin für Ärger

Beim Herbstfest in Malchin mussten Besatzungen von sieben Funkstreifenwagen zusammengezogen werden, um die Lage zu kontrollieren. Dort hatte erst ein 18-Jähriger andere Menschen attackiert und verletzt. Obwohl der 18-Jährige dann einen Platzverweis bekam, sei er ein paar Stunden später erneut beim Fest aufgetaucht und habe weitere Gäste bedroht. Die Beamten nahmen den Mann mit.

Kurz danach sei es zu weiteren Schlägereien im Stadtgebiet gekommen, wo auch zwei Männer verletzt wurden. Ein 22-jähriger Beteiligter verweigerte gegenüber der Polizei aber Angaben zu seiner Person. Kurz danach lief sein 28-jähriger Bruder mit einer Spitzhacke auf das Herbstfestgelände durch eine Menschengruppe und habe gerufen: „Ich spalte ihm den Schädel“.

—————

Mehr News aus Mecklenburg-Vorpommern:

—————

Polizisten hätten ihn aufgefordert, die Spitzhacke fallen zu lassen, was er dann tat. Dieser Mann wurde in Gewahrsam genommen. Er habe „seinen Bruder rächen wollen“, hieß es.

Insgesamt seien in Malchin sechs Strafanzeigen, unter anderem wegen Körperverletzung und Bedrohung aufgenommen worden. Ein Grund für solche Auswirkungen könne die lange coronabedingte Abstinenz von Volksfesten sein, hieß es. (dpa)