Veröffentlicht inNorddeutschland

„Nord bei Nordwest“ (ARD): Krasse Neuigkeiten für Fans – bald ist es so weit

Das Warten hat endlich ein Ende! Doch Fans von „Nord bei Nordwest“ sind trotzdem voller Schmerz…

© NDR/Sandra Hoever

Das ist die Serie „Nord bei Nordwest“

Das „Schwanitzer Tageblatt“ hätte es ebenfalls schon längt hinausposaunt, wäre es nicht fiktiv. Was Fans schon lange wissen: Neue Folgen von „Nord bei Nordwest“ sind im Anmarsch! Und die Ausstrahlungstermine rücken zügig näher…

Dabei sind die neuen „Nord bei Nordwest“-Episoden heiß erwartet – und überschattet von Verlustschmerz.

„Nord bei Nordwest“: Endlich geht es los!

Der Januar 2023 ist für Fans der beliebten Krimi-Reihe offiziell „Nord bei Nordwest“-Monat. Ideal, lockt der Jahresanfang im hohen Norden gemeinhin mit echt norddeutschem Wetter – perfekt für gespannte Stunden auf dem Sofa.

Den Auftakt macht am 5. Januar der Anderthalbstünder „Auf der Flucht“, mit einer doppelten Premiere. Denn Regie führte Hinnerk Schönemann aka Hauke Jacobs! Der bekommt es zusammen mit Hannah Wagner (Jana Klinge) diesmal mit echten Schwerverbrechern zu tun. Ausgerechnet in Schwanitz wollen vier Strafgegangene untertauchen, eine Geiselnahme lässt nicht lange auf sich warten…


Mehr News: Norderney: SIE machten sich auf der Insel breit – aber keiner will sie hier


Noch mehr „Nord bei Nordwest“

Nur kurz warten müssen Krimi-Liebhaber dann auch auf „Canasta“, Folge Nummer zwei im neuen Jahr. Bereits am 12. Januar zeigt Das Erste die spielerisch betitelte Episode. Dabei wird es mitunter sehr ernst. Denn die Schwanitzer Canasta-Runde hat vor kurzem ihr viertes Mitglied durch einen mysteriösen Todesfall verloren, als ein weiterer Vorfall das Spielgeschehen torpediert…mittendrin: das Bestatter-Ehepaar Töteberg.


Mehr News aus dem Norden:


„Nord bei Nordwest“-Fans voller Schmerz

Wer danach noch immer nicht genug hat, darf nur eine Woche später, am 19. Januar, „Natalja“ einschalten. Im Mittelpunkt steht hier Jule Christiansen (Marleen Lohse), die eine rätselhafte Begegnung in Hauke Jacobs Tierarztpraxis erlebt…

Millionen-Quoten sind dem „Neuen“ aus der Schmiede der ARD wohl gesichert, mauserte sich „Nord bei Nordwest“ in den vergangenen Jahren zur echten Tatort-Ablöse. Wermutstropfen für viele Fans: Lona Vogt beziehungsweise Darstellerin Henny Reents ist raus. Das bleibt auch so, dennoch lassen es sich zahlreiche Liebhaber der Reihe nicht nehmen, angesichts der neuen Folgen in Erinnerungen und Verlust-Schmerz zu schwelgen.

Ob die neuen Folgen Linderung verschaffen? Alle drei laufen jeweils um 20.15 Uhr im Ersten und dazu in der ARD-Mediathek.

Markiert: