Veröffentlicht inNorddeutschland

Norderney: Endlich Gewissheit! So kam der Wolf wirklich auf die Insel

Der Wolf hält Norderney weiter in Atem. Viele diskutieren über einen Abschuss. Jetzt scheint klar: Aus diesem Ort ist das Tier auf die Insel gelangt.

© IMAGO / Sven Simon, IMAGO / Priller&Maug

Norderney: Urlaub, Fähre, Strand - alles was du für den Insel-Urlaub wissen musst

Die Norderney ist eine beliebte ostfriesische Insel in der Nordsee. Jedes Jahr lockt sie zahlreiche Touristen und Urlauber an. Im Jahr 2019 verzeichnete die Insel 3,8 Millionen Übernachtungen. Das waren über 120.000 mehr als im Jahr zuvor.

Der Wolf auf Norderney sorgt weiterhin für mächtig Gesprächsbedarf. Ein Thema sorgt dabei weiterhin besonders für Diskussionen: Wie ist der Wolf auf die Insel gelangt und woher kommt er?

Diese Fragen scheinen nun geklärt. Von hier stammt der Wolf auf Norderney!

Norderney: Auf der Spur des Wolfs

Die Sichtung des Wolfs auf Norderney vor einigen Wochen hat die kleine Insel-Gemeinde ganz schön ins Brodeln gebracht. Viele Urlauber und Anwohner äußerten bereits ihre Sorgen und einige forderten sogar bereits den Abschuss des Tieres – ohne Erfolg. Darüber hinaus beschäftigt die Menschen vor allem zwei Fragen: Woher stammt das Tier und wie konnte es auf die Insel gelangen?

Darauf soll es nun Antworten geben! Der Wolf soll aller Wahrscheinlichkeit nach aus dem Ortsteil Hilgenriedersiel an der niedersächsischen Nordsee-Küste gekommen sein. Das geht aus einem Bericht der „Bild“-Zeitung hervor. Viel gibt es hier nicht: Ein paar Häuser, die einzig naturbelassene Badestelle der Region und jede Menge Schafe an den Deichen. Genau an diesen Schafen soll sich bereits der Wolf zu schaffen gemacht haben.

+++ Norderney: 15-Meter-Ungetüm schwimmt auf Strand zu – Passanten wissen sofort Bescheid +++

Norderney: „Nicht ein einzelner Wolf“

„Der Wolf war in den vergangenen drei Wochen viermal bei uns. Sieben Schafe wurden gerissen, vier verletzt“, sagt ein Einheimischer gegenüber der „Bild“. Sie sind sich sicher, dass der Wolf von dort aus auf Norderney gelangen konnte. An dieser Stelle sei der Weg zur Insel durchs Watt am kürzesten. Experten wissen schon lange, dass verschiedene Tierarten wie Damwild bei Niedrigwasser durchs Watt auf die Insel gelangen können, so wohl auch der Wolf.


Erfahre mehr:


Viele vor Ort sind sich sicher: Es ist nicht der einzige Wolf in der Region. „Natürlich ist nicht ein einzelner Wolf unterwegs, der sich irgendwie verirrt hat. Hier sind einige Wölfe ansässig.

+++ Ostsee: Beliebter als Mallorca! DIESER Strand stellt alle anderen in den Schatten +++

Die wissen, wie und wann sie rüberkommen.“ Wie mit einem ganzen Rudel auf einer kleinen Insel wie Norderney verfahren werden sollte, bleibt fraglich. Schon jetzt gibt es rege Diskussionen um einen möglichen Abschuss.