Nordsee: Lockerungen auf dieser Insel! Hier entfällt die Testpflicht – doch das passt nicht jedem

Eine Nordsee-Insel hat eine Lockerung vorgenommen, die aber nur für einen Teil der Besucher gilt.
Eine Nordsee-Insel hat eine Lockerung vorgenommen, die aber nur für einen Teil der Besucher gilt.
Foto: imago images/ARTUSH

Wer an der Nordsee Urlaub machen will, muss noch immer mit vielen Beschränkungen planen. Maskenpflicht und regelmäßiges Testen stehen eigentlich an der Tagesordnung. Doch eine Insel hat nun eine Lockerung verkündet.

Für einen Teil der Besucher der Nordsee-Insel fällt die Testpflicht weg. Ein Schritt, der unbedingt für Begeisterung sorgt.

Nordsee-Insel lockert Corona-Regeln

Nachdem bereits vor einigen Tagen die Maskenpflicht im Hafen von Helgoland aufgehoben wurde, gibt es jetzt eine weitere Lockerung der Corona-Regeln: Für Tagesgäste wird die Testpflicht bei Einreise am Montag aufgehoben.

Das teilte der zuständige Kreis Pinneberg am Freitag mit. Die aktuellen Rahmenbedingung ließen diese Lockerung zu. Für Urlauber gilt das jedoch nicht.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Diejenigen, die auf der Hochseeinsel übernachten möchten, müssen weiterhin einen Nachweis über einen negativen Test haben. Er muss vor Reiseantritt gemacht werden und darf beim Einchecken nicht älter als 48 Stunden sein.

Nordsee: Weiterhin Testpflicht für Urlauber und in der Gastronomie

Auch wer in einer Gaststätte im Innenbereich speisen möchte, muss ein negatives Testergebnis vorlegen. Vollständig Geimpfte oder Genesene brauchen dies nicht.

+++ Sankt Peter-Ording (SPO): Frau teilt gespenstische Aufnahme aus dem Küstenort! „Gruselig“ +++

Diese Unterscheidung bei der Testpflicht sorgt bei den Menschen für Diskussionen. „Macht halt null Sinn“, schreibt ein Mann unter den Beitrag der Nordsee-Insel auf Facebook. „Völliger Schwachsinn“, findet ein anderer.

---------------

Mehr News von der Nordsee:

Borkum: Krasse Aufnahme von der Insel! „Das sieht ja schlimm aus“

Nordsee-Doku im TV zu sehen: Zuschauer sind genervt von Moderatorin – „Voll daneben“

Norderney: Mann verbringt Flitterwochen auf der Insel – wenige Tage später folgt der Schock

---------------

Auch eine Frau findet deutliche Worte: „Warum gilt das nur für Tagesgäste? Verstehe ich überhaupt nicht und macht keinen Sinn. Entweder alle, oder keiner.“

Gerade in Hinblick auf die Delta-Variante kann definitiv darüber diskutiert werden – auch wenn sich Helgoland nur an den Regeln des Bundeslandes Schleswig-Holstein orientiert.

Eine beliebte Urlaubinsel an der Ostsee hat währenddessen mit einem zusätzlichen Problem zu kämpfen. Die Verantwortlichen haben nun sogar eine Warnung für Touristen ausgesprochen. >>> Hier kannst du mehr darüber lesen. (mk mit dpa)