Veröffentlicht inNorddeutschland

Restaurant an der Ostsee: Neuzugang angekündigt! Doch niemand will ihn hier

An der Ostsee eröffnet bald ein neues Restaurant. Doch Anwohner sind verärgert darüber und wollen den Restaurant-Neuzugang nicht in ihrem Ort haben.

Die Ostsee: 5 Fakten über das Baltische Meer

Die Ostsee hat eine Fläche von 412.000 Quadratkilometer. Die tiefste Stelle in der Ostsee beträgt 459 Meter. Im Durschnitt ist das Meer etwa 52 Meter tief. Im Englischen und in vielen anderen Sprachen bezeichnet man die Ostsee als Baltische See oder als Baltisches Meer.

Die Ostsee-Region hat einige idyllische Orte zu bieten und ist für Urlaub sehr beliebt. Nun soll in einem der ruhigeren Orte ein neues Schnell-Restaurant eröffnen, nicht gerade zur Freude der Bewohner.

Ein Ort in Mecklenburg-Vorpommern kann sich über die Eröffnung des neuen Restaurants freuen. Doch die Bürger des Ostsee-Ortes haben überhaupt keine Lust auf das neue Schnell-Restaurant. In den sozialen Medien machen sie ihre Meinung über die geplante Eröffnung deutlich.

Ostsee: Fast-Food Kette eröffnet

Das Grundstück ist bereits gekauft und auch den Bauantrag hat die amerikanische Fast-Food Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) bei der Gemeinde Stralsund eingereicht. Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis die Ostsee ein weiteres Restaurant eröffnen wird, das wohl überwiegend für jüngere Gäste anspricht.

KFC äußerte sich exklusiv zur geplanten Neueröffnung gegenüber MOIN.DE. „Wir planen eine Restauranteröffnung im Jahr 2024 in Stralsund. Zur Eröffnung in Stralsund sind wir in Gesprächen mit allen Beteiligten und informieren Sie gerne, sobald es nähere Informationen gibt. Darüber hinaus prüfen weitere Standorte in Mecklenburg-Vorpommern.“

+++ Ostsee: „Das perfekte Dinner“ auf Rügen startet mit einer gepfefferten Ansage +++

Fast-Food-Meile an der Ostsee

Die Eröffnung des Schnellrestaurants soll wohl an der Greifswalder Chaussee geplant sein. Damit würde sich KFC in die Umgebung direkter Konkurrenten begeben. Denn dort sind bereits die Fast-Food Ketten McDonald´s und Burger King vertreten. Damit bekommt Stralsund buchstäblich eine Fast-Food Meile.


Mehr News zur Ostsee:


Doch die Bewohner von Stralsund sind verärgert und wollen nicht noch eine Fast-Food Kette in ihrem Ort. Auf Facebook äußern sich Anwohner beinahe ausschließlich negativ über die geplante Eröffnung. „Kein Mensch braucht den Mist!“, schrieb ein Mann in den sozialen Medien und bekam viel Zustimmung dafür.