Rügen: Frau teilt Aufnahmen von der Insel, sie sind zum Gruseln – „Vergessene Orte“

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Die Insel Rügen ist für viele Ostsee-Urlauber ein beliebtes Reiseziel und kann als touristische Hochburg bezeichnet werden. Grund dafür sind die feinsandigen Strände und das große Gast- und Kulturangebot. Wir verraten euch fünf Dinge, über die malerische Insel in Mecklenburg-Vorpommern, die Du vielleicht noch nicht wusstest.

Beschreibung anzeigen

Diese gruseligen Bilder von der Insel Rügen sehen, als wären sie in einem Kriegsgebiet entstanden.

Vergammelte Möbel, zerstörte Wände, der Spruch „Wir gehen über Leichen“ ist zu lesen. Entstanden sind sie in einem Ort in Sassnitz auf der Ostsee-Insel Rügen.

Rügen: Diese Aussicht ist sind zum Gruseln

Eine Frau war auf Rügen unterwegs und sah das verlassene Gebäude, sie machte Fotos und teilte sie später in einer Facebook-Gruppe für Rügen-Liebhaber. Auf den Bilder zu sehen: Zerstörung und Verwüstung in einem Gebäude, welches eines Tages mal wertvoll war.

+++ Rügen: Mann kramt schaurige Aufnahme von der Ostsee-Insel aus, sie lässt tief blicken – „Unbekannt“ +++

Die Rede ist von Schloss Dwasieden in Sassnitz, es wurde im Jahr 1877 im Auftrag von Adolph von Hansemann, Inhaber der Disconto-Gesellschaft in Berlin und einer der reichsten Männer der Bismarckzeit, erbaut.

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 70.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

Rügen: „Es hat was Magisches“

Die Beitragverfasserin schreibt unter den Bildern: „Vergessene Orte. Auch hier. Ich liebe das sehr.“

Andere Lost-Place-Fans stimmen der Frau zu. „Klasse Fotos, ich liebe es auch“, heißt es in einem Kommentar.

+++ Nordsee/Ostsee: Ausland macht Urlaubsorten zu schaffen, Menschen verunsichert +++

Hier sind weitere Kommentare zu lesen:

  • „Das interessiert mich auch, wo das ist. Tolle Aufnahmen. Ich liebe solche Orte.“
  • „Es hat was Magisches.“
  • „Ich mag die auch, sie erzählen Geschichten.“

---------------

Mehr News von Rügen und der Ostsee:

---------------

Auf einer Führung können die Besucher dort Ralf Lindemann, den Autor des Buches „Das weiße Schloss am Meer“, zur Ruine des 1948 gesprengten Prunkbaus begleiten und mehr über die wechselvolle Geschichte erfahren. Hier gibt es mehr Infos >>>