Veröffentlicht inNorddeutschland

Rügen: Leiche in der Ostsee entdeckt – Ursache ist unklar

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

5 Fakten über die größte deutsche Insel

Schlimme Nachricht von der Ostsee-Insel Rügen.

Am Mittwoch wurde ein Mann leblos in der Ostsee vor Rügen gefunden.

Rügen: Mann leblos aufgefunden

Am Strand des Ostseebades Göhren auf Rügen ist am Mittwoch ein 74-jähriger Mann aus dem Land Brandenburg gestorben.

+++ Ostsee: Was Menschen hier machen, sorgt für blankes Entsetzen – „Kann einfach nicht sein“ +++

Wie die Polizei mitteilte, war der Badegast gegen Mittag leblos im Wasser treibend gefunden worden.


Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 70.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

Der alarmierte Notartzt habe nach erfolglosen Wiedderbelebungsversuchen nur noch den Tod des Mannes aus Luckenwalde festellen können.

Rügen: Todessache ist noch unklar

Da die Todesursache unklar sei, habe die zuständige Krimialpolizei in Stralsund ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Mehr News von Rügen und der Ostsee:


Anzeichen von Gewalt- oder Fremdeinwirkung gebe es bislang aber nicht, hieß es. (dpa)