Veröffentlicht inNorddeutschland

Tchibo: Hä? Diese neuen Produkte hat keiner erwartet – und teure Geschenke gibt’s dazu

Was ist denn hier los? Tchibo haut so richtig raus – und zwar Produkte, die keiner hat kommen sehen. Mit reichlich Vorteilen.

© IMAGO / Schöning

Das ist das Familienunternehmen Tchibo

Tchibo gehört zu den weltweit größten Kaffeeröstereien der Welt. Das ist die Geschichte des Familienunternehmens im kurzen Überblick.

Jede Woche eine neue Produktwelt – das hat sich Tchibo 1994 auf die Fahne geschrieben. Bis heute ist sich der Konzern damit treu geblieben. Und haut jetzt eine unfassbare Produktpalette.

Über 68.000 Euro soll der neueste Streich aus dem Hause Tchibo kosten – und läutet gleich eine neue Ära. Und wer hier zuschlägt, bekommt sogar noch teure Geschenke obendrauf.

Tchibo: Eine komplett neue Welt

Nützliches für den Urlaub hat Tchibo seit jeher (also seit Einführung der Produktwelten) im Angebot. Handtücher, Tische für die Terrasse, Strandspielzeug und so weiter. Für Campingbegeisterte waren immerhin mal Solarlampen, Schlafsäcke und ähnliches dabei – doch nie ein ganzes Wohnmobil!

Für schlappe 68.134 Euro hat Tchibo („besonders günstig“) den Bürstner „Copa C 500 Edition One“ im Sortiment. Der Wohnwagen basiert auf der neu entwickelten Generation des Ford Tourneo Custom. Bürstner stattet ihn mit Aufstelldach, Schlafsitzbank, Tisch, Küche und jeder Menge Staufächern aus. Preisvorteil bei dieser Variante gegenüber Einzelbezug des Zubehörs: 1.300 Euro.

+++ Tchibo: Kunden fassungslos – „Wollte ich gar nicht haben“ +++

Tchibo: Noch mehr!

Der Bürstner „Copa C 500“ bietet bis zu sechs Sitzplätze und bis zu vier Schlafplätze. Fahrerund Beifahrersitz lassen sich drehen. Die Sitzbank im hinteren Bereich kann mit wenigen Seite zwei von vier Handgriffen zu einer gemütlichen Couch und abends zum Bett umgewandelt werden, eine Standheizung ist an Bord. Und das ist noch lange nicht alles.


Mehr News:


Tchibo: Geschenke gibt’s dazu

Bürstner setzt Tchibo zur Markteinführung des „Copa C 500 Edition One“ als Händler ein – und das bedeutete: satte Rabatte für Camping-Enthusiasten und Kunden. So soll es als Gratis-Extra etwa ein Heckzelt von Bürstner dazu geben, im Wert von 439 Euro, wie Tchibo angibt. Und einen Wohnwagen gibt es auch noch im Angebot.

Was ist denn hier los? Tchibo haut so richtig raus – und zwar, Produkte, die keiner hat kommen sehen. Mit reichlich Vorteilen.
Bei Tchibo im Angebot: Bürstner „Copa C500 Edition One“ und Wohnwagen. Foto: Tchibo

Gleich in vier verschiedenen Varianten kommt der Bürstner Wohnwagen daher, Startpreis 17.900 Euro, für das Modell „Premio Life“ – einen leichten, 6,15 Meter langen Urlaubsbegleiter für bis zu vier Personen, der laut Tchibo dank seines geringen Gewichts auch von kleineren Zugfahrzeugen mühelos bewegt werden kann. Der Clou: Zum Kauf eines Bürstner Wohnwagens gibt es Camping-Möbel gratis dazu.