Timmendorfer Strand: Ärger zum Urlaubsende! Es droht neues Chaos

Reisende von und nach Timmendorfer Strand sollten sich am kommenden Wochenende auf einiges gefasst machen (Symbolbild).
Reisende von und nach Timmendorfer Strand sollten sich am kommenden Wochenende auf einiges gefasst machen (Symbolbild).
Foto: IMAGO / Chris Emil Janßen & imago images/Die Videomanufaktur

Die Sommerferien in Deutschland neigen sich dem Ende zu. Wer sich am Wochenende auf die Heimfahrt von Küstenorten wie Timmendorfer Strand macht, sollte auf einiges gefasst sein.

Denn noch ein letztes Mal in diesem Sommer könnte es am Wochenende vom 3. bis zum 5. September zu einem höheren Verkehrsaufkommen auf den klassischen Urlaubsrouten kommen. Zu was das führen kann, berichtet ein Urlauber aus Timmendorfer Strand in einer Facebook-Gruppe.

Timmendorfer Strand: Rückfahrt wird für Urlauber zum Ärgernis

„Wir sind am Sonntag nach NRW (Bielefeld) zurück gefahren und haben als neuen Rekord fünfeinhalb Stunden gebraucht“, schreibt der Mann wütend. Nur unwesentlich entspannter dürfte es auch am kommenden Wochenende auf den deutschen Autobahnen zugehen.

+++ Camping: Mann hat riesengroße Leidenschaft – sein Wohnwagen sieht auf einmal SO aus +++

Denn: Bayern und Baden-Württemberg haben jeweils noch eine Woche Ferien, in Thüringen und dem Süden der Niederlande enden sie am Wochenende. Gleichzeitig sind vor allem bei schönem Wetter zahlreiche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs.

Timmendorfer Strand: Volle Straßen Richtung Ostsee und zurück

Laut den Automobilclubs ADAC und ACE gehe es zwar schon etwas ruhiger zu als in den vergangenen Wochen. Freie Fahrt werde es aber insbesondere auf den Autobahnen ins bayerische Alpenvorland und an die deutschen Küsten nicht geben.

-------------------

Das ist die Lübecker Bucht:

  • Die Lübecker Bucht ist eine Meeresbucht der Ostsee, die vollständig zu Deutschland gehört.
  • Als Teil der Mecklenburger Bucht bildet sie die „südwestliche Ecke“ der Ostsee.
  • An der südwestlichen Spitze der Lübecker Bucht mündet in Lübeck-Travemünde die Trave.
  • Nach Osten wird die Bucht begrenzt durch den Klützer Winkel. Angrenzende Bundesländer sind Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
  • Die Seebäder Kellenhusen, Grömitz, Pelzerhaken, Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Niendorf haben neben Lübeck-Travemünde mit der Halbinsel Priwall eine große Bedeutung für den Fremdenverkehr in Deutschland.

-------------------

Witterungsbedingt nehme der Verkehr durch Tages- und Wochenendausflügler nach Angaben des ACE insgesamt ab. Trotzdem sollten Autofahrer auf Nebenstrecken mit Verzögerungen rechnen. Auch an den Baustellen staut es sich landesweit.

+++ Sylt: Bürgermeister erhält ständig Beschwerden aus DIESEM Grund – jetzt reicht es ihm +++

Der ADAC prognostiziert, dass besonders die Fernstraßen Richtung Nord- und Ostsee und zurück voll sein werden. Entsprechend ist im Norden auf den Autobahnen A1 und A7 voraussichtlich mit starken Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

+++ Timmendorfer Strand: Jetzt ist Schluss! Küstenort greift durch – Urlaubern wird es nicht gefallen +++

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Ostsee – Timmendorfer Strand ist auch dabei:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

---------------

So vermeidet man Stau von Timmendorfer Strand

Doch was kann man dagegen tun? In der Facebook-Gruppe für Fans von Timmendorfer Strand raten viele Menschen, frühmorgens oder spätabends zu fahren. Denn: Wer Stoßzeiten umgehen kann, spart unterwegs Zeit und Nerven.

Außerdem können Mobilitäts-Apps bei der Einschätzung helfen, ob sich bei Staus das Ausweichen auf andere Strecken lohnt. Aus Sicht des Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) sei eine großräumige Umfahrung sinnvoller, als unmittelbar vor einem Stau auf Ausweichrouten zu wechseln.

---------------

Mehr News von Timmendorfer Strand und der Ostsee:

---------------

„Da kommen vielen andere auch auf die Idee, den Stau umfahren zu wollen“, sagt Thomas Schreiner vom ARCD. Ausweichrouten sind schnell überlastet – schlimmstenfalls dauert es dort länger, als im Stau zu warten, bis dieser sich auflöst.

Entspannte Heimfahrt von Timmendorfer Strand

Wenn es sich nicht gerade um eine Vollsperrung handelt, ist das Ausharren im Stau aus Erfahrung des ARCD oft mit weniger Wartezeit verbunden als das Ausweichen.

Und natürlich gilt: Wer im Stau steht, muss eine Rettungsgasse bilden – und zwar zwischen der äußeren linken und der mittleren Spur. Ansonsten ist Geduld gefragt. Ständige Spurwechsel bringen keine zeitlichen Vorteile.

+++ Hamburg: Nest gefunden! Üble Insekten-Invasion in der Stadt +++

So können sich Autofahrer nicht nur Ärger, sondern im besten Fall auch Chaos ersparen. Am Ende wollen alle doch nur eine entspannte Heimfahrt von Timmendorfer Strand. (dpa/mk)