Usedom: Gänsehaut-Moment auf der Insel! Diese Szene sorgt für große Emotionen – „Total gerührt“

Blick auf die menschenleere Küste von Usedom.
Blick auf die menschenleere Küste von Usedom.
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Koserow. Es gibt einen Mythos, der die Insel Usedom umgibt. Eine Sage.

Vor der Küste der Insel Usedom soll sich Stadt Vineta befunden haben, das „Atlantis der Ostsee“.

Usedom: Vineta-Glocken machen die Menschen nachdenklich

Im Mittelalter soll Vineta die bedeutendste Handelsmetropole Europas gewesen sein. Dann aber soll die Stadt wegen der Gottlosigkeit ihrer Bewohner von den Fluten verschlungen worden sein, heißt es, als gerechte Strafe für deren Überheblichkeit und Verschwendungssucht.

+++ Rügen: Schweres Unglück vor der Insel – Angel-Ausflug endet tödlich +++

Die Menschen im Ostseebad Koserow auf Usedom, einer der möglichen Stellen des Vineta-Untergangs, halten den Mythos aufrecht. In der Gemeinde ist es Tradition, dass in der Osterzeit die „Glocken der Stadt Vineta“ erklingen. Und nun auch auf der neu gebauten Seebrücke, wie ein Video der Touristeninformation zeigt.

+++ Usedom: Wolf auf der Insel gesichtet – Gemeinde hat dringende Nachricht +++

Und was für die einen einfach läutende Glocken sind, löst in anderen tiefe Emotionen aus. Für sie ist es ein ganz besonderer Moment an der Ostsee. Das zeigen die Reaktionen in einer Usedom-Gruppe auf Facebook, in der das Video geteilt wurde.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

+++ Fehmarn: Mann macht bei Spaziergang üble Entdeckung, sie beschäftigt jetzt die Insel-Liebhaber +++

Eine Frau schreibt: „Ich bin total gerührt. Meine Mutter kommt aus Koserow und sie ist in der Ostsee beigesetzt. Sie wird es hören. Das mit den Glocken wusste ich nicht, aber ich finde es wunderschön!.“

Lag Vineta wirklich vor Usedom?

Eine andere: „Wie schön. Da wäre ich gerne dabei gewesen.“

Weitere Reaktionen:

„Super schön und feierlich.“

„Wunderschöner Klang.“

„Wunderschön, freuen uns wieder auf Koserow.“

„Ist das toll! Sonst wird es in den Geschichten erzählt ,jetzt kann sie jeder hören.“

---------------

Mehr News von Usedom und der Ostsee:

---------------

Ob nun etwas am Mythos dran ist? Wer weiß das schon. Aber die Tradition scheint einige Menschen glücklich zu machen. Und das ist doch die Hauptsache. (jds)

Hier gibt's mehr Infos zum Veneta-Läuten an Ostern 2021 >>