Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton auf dem Weg der Besserung: Zeichen sind eindeutig

Wie geht es Kate Middleton nach ihrer Krebserkrankung? Experten haben ein eindeutiges Zeichen erkannt. Es hat mit William zu tun.

Kate Middleton
u00a9 IMAGO/i-Images

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Wie geht es Kate Middleton? Diese Frage stellt sich wohl die ganze Welt. Seit dem Bekanntwerden ihrer Krebserkrankung herrscht eisernes Stillschweigen darüber, wie es der Princess of Wales geht. Zwar versprach Prinz William, dass er sich gut kümmere, viel mehr ist aber nicht bekannt.

Vielleicht aber sind es auch die unausgesprochenen Botschaften, die am meisten über den Zustand von Kate Middleton aussagen. So zumindest spekulieren die britischen Tageszeitungen derzeit, dass sich die Prinzessin auf dem Weg der Besserung befinden könnte.

Befindet sich Kate Middleton auf dem Weg der Besserung?

So plant Prinz William am Donnerstag (9. Mai 2024) und Freitag (10. Mai 2024) eine Reise nach Cornwall und zu den Scilly-Inseln. Es ist die erste weitere Reise, die der Prinz nach dem Bekanntwerden von Kates Krankheit antritt. Er lässt seine Frau also über einen längeren Zeitraum alleine. Ein eindeutiges Zeichen für die Royals-Experten von „Express“ und „Daily Mail“, dass die Genesungs-Kurve von Kate Middleton nach oben zeige.

So schrieb Kolumnist Ephraim Hardcastle in der „Daily Mail“: Es wird das erste Mal sein, dass William über Nacht weg ist, seit Kate ihre Krebsdiagnose erhalten hat. Er war an ihrer Seite und hat die Schulläufe gemacht, wobei sein Terminkalender entsprechend geändert wurde. Seine Bereitschaft, eine Nacht zu verbringen, ist der bisher beste Indikator dafür, dass die Prinzessin von Wales auf dem Weg der Besserung sein könnte.“



Am Donnerstag wird William nach Newquay reisen und den Standort in Nansledan besuchen, an dem das erste innovative Wohnprojekt des Herzogtums gebaut wird, das zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit in der Region beitragen soll. Anschließend wird er Zeit am Fistral Beach verbringen, und sich mit Organisationen treffen, die zum Schutze des Strandes beitragen.