Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub auf Mallorca: Deutscher feiert am Ballermann – auf seinem Heimweg klaut er einen Bagger

Am Ballermann auf Mallorca kommt es immer wieder zu skurrilen Vorfällen. Was ein deutscher Tourist anstellte, ist jedoch kaum zu fassen.

Mallorca
u00a9 Imago / Chris Emil Janu00dfen; Nationalpolizei

Mallorca: Sie bringen den Ballermann zum Beben

Mallorca ist neben schönen Buchten, einigen Sehenswürdigkeiten und leckeren Tapas auch für den Ballermann bekannt. Dort steppt bekanntlich rund um die Uhr der Bär – zumindest in der Sommersaison.

Und die ist spätestens seit Mai 2024 in vollem Gange. Kuriose Begegnungen entlang der Playa de Palma zählen geradezu zur Tagesordnung. Doch die Mallorca-Geschichte eines Deutschen dürfte kaum zu toppen sein…


Auch interessant: Isi Glück spricht Klartext – „Der Ballermann ist die härteste Bühne“


Urlaub auf Mallorca: 26-Jähriger kommt auf skurrile Idee – mit schweren Folgen

Wie mehrere spanische Medien sowie die Nationalpolizei berichteten, war vergangenen Samstag (9. Juni) ein 26-Jähriger in El Arenal feiern. Auf dem Heimweg in seine Unterkunft kam der deutsche Tourist allerdings auf eine ziemlich absurde Idee: Am oberen Ende der Schinkenstraße kletterte der angetrunkene Urlauber über den Zaun zu einem Steinbruch und entdeckte auf dem Gelände einen Radlader.

Mallorca
Der Radlader ist auf die Seite gekippt und landete im Graben. Foto: Nationalpolizei

Prompt setzte sich der Partygänger hinter das Steuer des Fahrzeugs und wollte damit laut Mitteilung der Polizei eine Rampe hinauffahren – der 25 Tonnen schwere Bagger kippte jedoch um und landete im Graben. Der Betrunkene verletzte sich bei dieser waghalsigen Aktion an seinem Kopf und den Armen.

Mallorca: Deutscher Tourist schrottet Bagger zum Totalschaden

Blutend sei er aus dem Fahrerhaus geklettert und habe bei den umliegenden Wohnhäusern um Hilfe gebeten. Eine Anwohnerin alarmierte die Rettungskräfte. Der 350.000 Euro teure Bagger blieb mit einem Totalschaden und auslaufendem Öl im Steinbruch zurück. Die Besitzer gaben inzwischen bei der Polizei an, dass es unmöglich sein kann, dass der Schlüssel gesteckt habe.


Mehr News:


Der 26-Jährige habe laut eigener Aussage lediglich eine kleine Spritztour drehen wollen. Der Plan ging allerdings gewaltig nach hinten los. Der Deutsche wurde festgenommen – ihm droht nun eine Anzeige wegen Diebstahls und Sachbeschädigung.